Vergessener Topf sorgt für Feuerwehr-Großeinsatz

+

Gegen 20.30 Uhr in der Nacht wurde ein Brand in der Erstaufnahmeeinrichtung "Gasterfelder Holz" gemeldet.

Wolfhagen. Großeinsatz für die Feuerwehr im Landkreis Wolfhagen. Gegen 20.30 Uhr wurde ein Brand in der Erstaufnahmeeinrichtung "Gasterfelder Holz" gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen.

Zwei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hatten erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen, was allerdings keinen Erfolg erzielte. Zunächst wurden alle Bewohner die noch nicht das Haus verlassen hatten aus dem betroffenen Gebäude evakuiert. Unter Atemschutz ging dann die Feuerwehr vor, um den Brandherd lokalisieren zu können. Schnell stand fest, dass für die enorme Rauchentwicklung ein auf dem Herd vergessener Topf zuständig war.

Bei dem Brand wurde eine Person verletzt und wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Gebäude befindet sich aktuell auch eine BMA (Brandmeldeanlage) die jedoch noch nicht komplett fertig gestellt ist. Um diese wieder zurück setzen zu können, mussten mehrere Türen aufgebrochen werden. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren aus Wolfhagen, Ippinghausen, Bründersen und Zierenberg mit rund 70 Einsatzkräften.

Fotos: hessennews.tv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“
Serien

„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“

Seit Anfang September laufen die ersten Folgen der finalen „Haus des Geldes“-Staffel. Jetzt hat Netflix den lang ersehnten Trailer zur Fortsetzung veröffentlicht.
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.