Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Im Zeitraum vom 23. Oktober bis zum 7. November führt das Forstamt Reinhardshagen Holzerntearbeiten aus und richtet eine Ampelanlage entlang der Landstraße L 3232 ein.

Entlang der Landstraße L 3232 zwischen Holzhausen und Udenhäuser Stock finden von Dienstag, 23. Oktober, bis voraussichtlich Mittwoch, 7. November, Holzerntearbeiten statt.

Verkehrsteilnehmer müssen sich in dieser Zeit auf eine Behinderung durch eine Ampelanlage einstellen. Bei den Fällarbeiten besteht die Gefahr das Geröll oder Baumteile auf die Straße stürzen. Daher muss der Verkehr aus Sicherheitsgründen angehalten werden. Die Beseitigung der Sturmschäden aus dem Frühjahr dieses Jahres und jetzt der Borkenkäferbefall an den noch stehenden Bäumen machen die Forstarbeiten erforderlich.

Auf Grund der Straßenlänge durch den zentralen südlichen Reinhardswald und dem erheblichen Schadensausmaß dauern die Forstarbeiten leider über einen längeren Zeitraum. Das Forstamt Reinhardshagen bitte die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Besonders deutlich wird das auf dem Reiterhof „Klein-Immenhof“ in Ihringshausen
Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Fußgänger aus Vellmar, der am Mittwochabend in Immenhausen von einem Transporter erfasst wurde.
Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Zum Brand in Bad Karlshafen: Feuer vermutlich fahrlässig verursacht

Nach dem Brand im C.-D.-Stunz-Weg in Bad Karlshafen haben die Beamten der Kasseler Kripo die Brandstelle aufgesucht.
Zum Brand in Bad Karlshafen: Feuer vermutlich fahrlässig verursacht

Gebäudebrand in Bad Karlshafen: Container brannten, keine Menschen mehr in Gefahr

Im C.-D.-Strunz-Weg in Bad Karlshafen soll nach ersten Mitteilungen ein Gebäude brennen.
Gebäudebrand in Bad Karlshafen: Container brannten, keine Menschen mehr in Gefahr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.