Verlosung: 5 x „Wilhelmshöhe – Das Ausmalbuch“ zu gewinnen

+
So einfach gehts: E-Mail mit dem Betreff „Wilhelmshöhe“ senden und eins der fünf Exemplare gewinnen.

LAND & LEUTE verlost fünf Ausmalbücher von Markus Lebrancois. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Landkreis. Im Zeitalter von digitalen Medien, Smartphone, Laptop, Tablett und Co. suchen viele Menschen wieder Entspannung in der realen Welt: Dies geht am besten und ganz einfach beim Ausmalen.

Das Schloss Wilhelmshöhe, die Löwenburg sowie das Gewächshaus, die Teufelsbrücke und natürlich der Herkules – all das ist Kassel: Diese und viele weitere Orte kann man in Markus Lefrançois Buch „Wilhelmshöhe - Das Ausmalbuch“ mit Farben nach Belieben herausputzen. Zudem machen seine schönen Zeichnungen von Wasser, Natur und Architektur Lust die Stadt zu erkunden - Also perfekt für den Frühling.

Jedes der eindrucksvollen Bilder von Künstler Lefrançois macht das Buch zu etwas Besonderem und zeigt Kassels schönste Orte.

LAND & LEUTE verlost fünf Exemplare von „Wilhelmshöhe - Das Ausmalbuch“. Dazu muss man einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Wilhelmshöhe“ an: gewinnspiel@ks.extratip.de senden.

Der Einsendeschluss ist am Sonntag, 23. April. Die Gewinner werden benachrichtigt und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

„Wilhelmshöhe – Das Ausmalbuch“ gezeichnet von Markus Lefrançois: 26 Seiten, 13 SW-Bilder. 9,95 Euro. GTIN: 4280001456020: Originalausgabe Juli 2016. Prolibris Verlag, Kassel.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Plätze frei für demenziell erkrankte Menschen

In den Betreuungscafés "Zeitlos" in Habichtswald und Bad Emstal
Plätze frei für demenziell erkrankte Menschen

Radarkontrolle auf der A49: 55 Verstöße

Auf einem Streckenabschnitt der A49 führte die Polizei am Donnerstagabend Geschwindigkeitskontrollen durch. 55 Autofahrer waren zu schnell.
Radarkontrolle auf der A49: 55 Verstöße

„Best of Glaspreis“ im Glasmuseum Immenhausen

Hommage an alle seit dem Jahr 2000 ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstler
„Best of Glaspreis“ im Glasmuseum Immenhausen

Baunatal: Stampfer bei Einbruch von Baustelle geklaut

Zwischen Dienstag und Donnerstag sind Unbekannte in eine Baustelle in Baunatal eingebrochen und haben dabei einen Stampfer im Wert von 2.000 Euro geklaut.
Baunatal: Stampfer bei Einbruch von Baustelle geklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.