Viel Rummel um Tiere

Vom 5. bis 8. August 2010 findet bereits zum 279. Mal das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Knigsberg in Bad Arols

Vom 5. bis 8. August 2010 findet bereits zum 279. Mal das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Knigsberg in Bad Arolsen statt.

Das Arolser Kram- und Viehmarkt ist das grte Volksfest Nordhessens und lockt jhrlich ber 400.000 Besucher an. Auf 10 Hektar Grnflche und Straen versammeln sich jedes Jahr Anfang August rund 60 Vergngungs-, 50 Gastronomie- und 120 Gewerbeschaubetriebe sowie 250 Krammarktgeschfte. Sie bieten den Besuchern mit attraktivsten Fahrgeschften (Hochfahrgeschfte Cyber Space und Rocket, Geisterbahn Haunted Mansion, Wasserbahn Big Splash, Fliegender Teppich 1001 Nacht, Break-Dancer, Musik-Express, Auto-Skooter,, etc.) alles was das Herz begehrt. Das Warenangebot der Krammarktgeschfte reicht von traditionellen Wachstischdecken bis hin zu aktuellen Ausstellungsgegenstnden und Dekorationsartikeln im modernsten Design. Weiterhin wird eine Gewerbeschau auf 2.250 Quadratmetern Zeltflche angeboten. Hier werden Messeneuheiten und andere aktuelle Verkaufsartikel auch zu Messepreisen angeboten.

Nach dem groen Erfolg im Vorjahr wird auch in 2010 von dem Arolser Kram- und Viehmarkt live ber den Radio-Sender Antenne Bad Arolsen (95,8 MHz) berichtet. Das Kram- und Viehmarkt beginnt am Donnerstag um 15.30 Uhr mit einem Platzkonzert auf dem Kirchplatz. Um 17 Uhr bringt der Festzug mit bunt geschmckten Wagen, Motivgruppen und Spielmannszgen aus verschiedenen Orten noch mehr Leben in die Straen von Bad Arolsen. Anschlieend wird auf dem Festplatz der Markt erffnet und das Ergebnis der Festzugsprmierung bekannt gegeben.Freitag ist der Tag der Viehhalter. Hier werden von 8 Uhr bis 12 Uhr erstklassige Tiere bei der Bezirkstierschau vorgestellt, prmiert und gehandelt. Auerdem finden die Landeskaltblutschau des Kaltblutvereines Hessen und der vierte Waldecker Jungzchtertag mit Klber- und Jungrinderwettbewerben statt. Am Samstag findet von 9.30 Uhr bis in die Nacht hinein ein reges Marktgeschehen auf dem Knigsberg statt.

Der Sonntag beginnt mit einem Viehmarkts-Gottesdienst um 9.30 Uhr im groen Festzelt. Danach ist die traditionelle groe Verlosung der Viehmarktslotterie mit Preisen im Wert von rund 25.000 Euro. Jedes Jahr steht als Hauptgewinn ein Auto fr den glcklichen Gewinner mit der richtigen Losnummer bereit in diesem Jahr 1 Ford Focus Style!

Weiterhin erwarten die Gewinner tolle Preise, wie zum Beispiel Fahrrder, Fernseher und weitere Sachpreise (insgesamt 650 Gewinne). Am Abend klingt der groe Kram- und Viehmarkt mit einem Brillanthhenfeuerwerk aus, gefeiert wird jedoch noch bis in die frhen Morgenstunden. Wie in jedem Jahr ist fr die Besucher aus den benachbarten Stdten und fr die Besucher aus den Ortsteilen Bad Arolsens ein Buspendelverkehr eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

Die Brücke "Am Haferbach" wurde dabei massiv beschädigt.
Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

L 3202, Gemarkung Kaufungen: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten

Ein Beteiligter wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.
L 3202, Gemarkung Kaufungen: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten

Lkw beschädigt Brücke in Niederkaufungen: Straßenbahnverkehr vorsorglich eingestellt

Ein Lkw hat am Donnerstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, in Niederkaufungen beim Durchfahren einer Unterführung eine Brücke beschädigt.
Lkw beschädigt Brücke in Niederkaufungen: Straßenbahnverkehr vorsorglich eingestellt

Naumburg: Unbekannte verunreinigen Bach - Tausende Fische in Zuchtteichen gestorben

Durch eine Verunreinigung in einem Bach starben rund 10.000 Fische. Der Schaden wird auf 25.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Naumburg: Unbekannte verunreinigen Bach - Tausende Fische in Zuchtteichen gestorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.