Viel Spaß in den Ferien

Immenhausen. Nach den gut genutzten Betreuungsangeboten im vergangenen Jahr, bietet der Frderverein der Lilli-Jahn-Schule Immenhausen auch

Immenhausen. Nach den gut genutzten Betreuungsangeboten im vergangenen Jahr, bietet der Frderverein der Lilli-Jahn-Schule Immenhausen auch in 2010 wieder die beliebte Ferienbetreuung fr alle Schler der Klassen 1 bis 4 an.Das Betreuungsangebot wird wie immer vielfltig gestaltet: in den letzten Herbstferien zum Beispiel waren Ausflge in den Wald und zum Wassererlebnis-Haus in Fuldatal die Renner bei den Kids. Drauen Toben, Interessantes zum Thema Wasser erfahren und vor allen Dingen alles selbst ausprobieren drfen, das machte so richtig Spa, freuen sich die Betreuerinnen, und noch dazu kamen alle mit trockenen Fen nach Hause, also rund herum ein Erfolg. Die Termine fr die Ferienbetreuung 2010 (die Betreuung kann wochenweise genutzt werden): Osterferien: 1. + 2. Woche (29. Mrz.- 9. April), Sommerferien: 4.-6. Woche (26. Juli.-13. August), Herbstferien: 1. + 2. Woche (11. -22. Oktober) Anmeldeformulare gibt es rechtzeitig mit der Ranzenpost oder unter www.lilli-jahn-schule.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Urkundenübergabe bei der Fachmesse TourNatur.
Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.