Viele Sonnenstunden

Der hessische Energie-Staatssekretr Mark Weinmeister nahm gemeinsam mit Frank Reuter, Brgermeister Jrgen Herwig, Thomas Fischer, Kar

Der hessische Energie-Staatssekretr Mark Weinmeister nahm gemeinsam mit Frank Reuter, Brgermeister Jrgen Herwig, Thomas Fischer, Karl Heinz Spengler und Erwin Landau die auf 98 Kilowatt erweiterte Photovoltaikanlage auf dem Hof Reuter in Frstenhagen in Betrieb. Photovoltaik wird knftig eine wichtige Rolle spielen und darf bei einem knftigen Energiemix nicht fehlen. Das Ziel unserer Landesregierung ist es, bis zum Jahr 2020 insgesamt 20 Prozent am Energieverbrauch durch erneuerbare Energien und einen konomischen und kologischen ausgewogenen Energiemix zu decken, erklrt Weinmeister. Die errichtete Photovoltaik-Anlage sein ein gutes Beispiel dafr, wie jeder Brger, ob durch den Einsatz neuer Techniken oder aber die Nutzung von Einsparpotenzialen, seinen persnlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des Landes leisten knne, unterstrich Weinmeister. AUf dem Hof Reuter liegt die installierte Anlage zu 100 Prozent im Sden, was natrlich von groem Vorteil ist. Karl Heinz Spengler von der Eon fhrte noch an, dass seitens des Netzbetreibers 70.000 Euro in Frstenhagen investiert wurde, damit der Hof Reuter seinen Strom in das Netzt einspeisen kann. Darber hinaus wurde die gute Zusammenarbeit von dem Installateur der Anlage, Erwin Landau von Elektro Landau und dem Netzberteiber gelobt. Brgermeister Jrgen Herwig betonte nocheinmal, dass das Land einen guten Eergiemix braucht und regenerative Energien mit den herkmmlichen kombiniert werden mssen.Schlielich blieb den Anwesenden nur noch brig der Familie Reuter viele Sonnenstunden zu wnschen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Aus Holz aus dem Reinhardswald fertigen die Weserflößer ihre historischen Wassergefährte. Damit erhalten sie ein uraltes Handwerk. 
Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Meisterschaft zur Waldarbeit: Vanessa Schulz Siegerin der Herzen

Die 14. Hessischen Waldarbeitsmeisterschaften fanden im September in Lohfelden-Vollmarshausen statt. Als einzige Frau trat die 25-jährige Vanessa Schulz aus …
Meisterschaft zur Waldarbeit: Vanessa Schulz Siegerin der Herzen

Baumaschinen im Wert von 15.000 Euro aus Container in Fuldabrück gestohlen

Bislang unbekannte Einbrecher trieben am Wochenende auf einer Baustelle im Fuldabrücker Ortsteil Bergshausen ihr Unwesen und richteten einen Schaden an.
Baumaschinen im Wert von 15.000 Euro aus Container in Fuldabrück gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.