Vier Einbrüchen in Altenbauna: Anwohnerin gibt Hinweis auf zwei Täter

Nachdem es am Sonntagmorgen zu vier Einbrüchen in Baunatal-Altenbauna gekommen war, wurde am Dienstag ein weiterer Einbruchsversuch in der Ulmenstraße gemeldet.

Baunatal. Eine Anwohnerin hatte in dem Zusammenhang zwei verdächtige Männer beobachtet. Auf Grund der neueren Erkenntnisse fahndet die Polizei nun nach zwei Tätern und bittet Zeugen, sich zu melden.

Der Firmeninhaber des ebenfalls betroffenen Sanitärunternehmens in der Ulmenstraße in Altenbauna meldete sich am Dienstagnachmittag bei der Polizei. Wie die Beamten mitteilen, hatten die unbekannten Täter dort das Rolltor der Firma überstiegen und anschließend vergeblich versucht, eine Tür zu den Geschäftsräumen aufzuhebeln.

Anwohnerin gibt Hinweis

Eine aufmerksame Anwohnerin hatte die zwei Personen, die mit diesem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten, in der Nacht gegen 03.30 Uhr beobachtet und gab eine vage Täterbeschreibung ab. Bei den Verdächtigen soll es sich um zwei Männer gehandelt haben. Diese seien groß und schlank gewesen und haben laut der Zeugin beide eine Mütze getragen.

Hintergrund

Wie wir hier berichteten, ereigneten sich am vergangenen Sonntagmorgen zwischen 03 und 04 Uhr in Baunatal-Altenbauna die zwei Einbruchsversuche in Einfamilienhäuser, der Einbruchsversuch in ein Geschäft und der Einbruch in ein Verkehrsunternehmen. Die Ermittler gehen nun davon aus, dass die zwei Männer, die durch die Zeugin beschrieben wurden, für alle fünf Taten in Frage kommen könnten.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise zu den zwei Tätern geben können sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hofgeismar: Autofahrerin überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Traktor - 11.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstagnachmittag ist eine 40-jährige Autofahrerin aus Vellmar mit einem Traktor zusammengestoßen. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Hofgeismar: Autofahrerin überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Traktor - 11.000 Euro Sachschaden

Oberweser-Heisebeck: Unbekannte brechen mit Leiter in Gaststätte ein - Zeugen gesucht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Unbekannte in eine Gaststätte eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.
Oberweser-Heisebeck: Unbekannte brechen mit Leiter in Gaststätte ein - Zeugen gesucht

Verfolgungsjagd unter Drogeneinfluss endet mit Festnahme des Täters

Am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr kam es zu einer Verfolgungsjagd, bei der ein 23-jähriger Mann aus Felsberg festgenommen wurde. Er soll Drogen konsumiert haben.
Verfolgungsjagd unter Drogeneinfluss endet mit Festnahme des Täters

Personal krank: Führerscheinstelle des Landkreises muss Service einschränken

Die Führerscheinstelle des Landkreises Kassel am Rainer-Dierichs-Platz 1 in Kassel (KulturBahnhof) muss ihr Serviceangebot bis auf weiteres einschränken.
Personal krank: Führerscheinstelle des Landkreises muss Service einschränken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.