Vier Tage Kirmes in Oberlistingen

+
Der Kirmesclub Oberlistingen lädt zur viertägigen Party ein.

Natürlich wieder mit den „Listinger Stars der Nacht“.

Breuna. Es ist wieder soweit, der Kirmesclub Oberlistingen möchte in diesem Jahr bereits zum 73. Mal seine traditionelle Kirmes mit Einwohnern und Gästen feiern.

Los geht es am Freitag, 23. August, um 18 Uhr mit dem Gottesdienst in der Oberlistinger Kirche, um den Segen für das bevorstehende Wochenende zu empfangen. Anschließend wird es einen kleinen Empfang auf dem Kirchplatz geben, wonach sich die Teilnehmer zusammen zum Festplatz begeben. Ab 20 Uhr geht es dann im Festzelt zum zweiten Mal mit einer Malle-Party richtig zur Sache. „Um die Stimmung aus Mega Park und Bierkönig auf den Oberlistinger Festplatz zu bekommen, haben wir dieses Jahr keine Kosten und Mühen gescheut und ´´Ingo ohne Flamingo`` zu uns eingeladen“, berichtet Robin Rüddenklau vom Kirmesclub Oberlistingen. Am Samstag, 24. August, ab 16.30 Uhr, startet dann mit der Kinderkirmes auch für die kleinen Kirmesfans das Programm. Weiter geht’s wie jedes Jahr um 19 Uhr mit dem Luftballonumzug. Am Abend wartet bereits mit der Partyband „CONFECT-PartyPowerPur“ das nächste Partyschmankerl. Nach einer „hoffentlich langen Partynacht“ beginnt am Sonntag, 25. August, um 14 Uhr der große Festzug durch Oberlistingen. Im Anschluss lädt der Kirmesclub noch ein paar schöne Stunden zu Kaffee, Kuchen und heiterer Stimmung ein. Die Musikvereine aus Elgershausen und Röse-beck sowie der Spielmannszug Oberlistingen sorgen zusammen mit der Band „NightLive“ für eine ausgelassene Sonntagsstimmung. Das Ständchenspielen eröffnet den vierten Tag des Programms. Am Abend ab 18 Uhr steht mit dem Abendprogramm „Listinger Nacht der Stars“, mit dem die Tombola des Kirmesclubs untermalt wird, das letzte Highlight der diesjährigen Kirmes an. Im Anschluss daran wird - wie in jedem Jahr - schweren Herzens die Kirmes verbrannt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.