Volles Haus bei der VR-Bank

Volles Haus bei der VR-BankFast zweihundert Gste hatten sich zum traditionellen Adventscaf der VR-Bank Werra-Meiner im Brge

Volles Haus bei der VR-Bank

Fast zweihundert Gste hatten sich zum traditionellen Adventscaf der VR-Bank Werra-Meiner im Brgerhaus von Hessisch Lichtenau eingefunden.Der Vorstand der VR-Bank, Uwe Linnenkohl, begrte die Vertreter der Vereine und gemeinntzigen Organisationen aus dem gesamten Werra-Meiner-Kreis und betonte, dass die Bank in 2009 mit ber 150.000 Euro 229 Vereine und Organisationen mit Spenden untersttzt habe und das die Manahmen im nchten Jahr nach Thringen ausgedehnt werden sollten.Zum ersten Mal hatte sich die VR-Bank am bundesweiten Projekt VR Mobil beteiligt,wobei zwei VW Fox an die ARCHE in Hessisch Lichtenau und dem Hospiz- und PalliativNetz Werra-Meiner verschenkt wurden.Vertriebsmanager Mirko Meinig, der die Moderation des Nachmittags bernommen hatte, stellte kurz die vier Vereine vor, die anschlieend exemplarisch ihre Arbeit prsentieren sollten, die sie mit Hilfe der Spenden der VR-Bank umgesetzt hatten.Als erster stellte der Vorsitzende Jrgen Rohrberg den Frderverein Hhensicherung Werra-Meiner vor.Der Heimat-und Verkehrsverein Meiner Abterode, prsentiert vom Bernd Fllgrabe, kmmert sich neben vielfltigen Verschnerungsaktionen fr die Gemeinde auch um die Kirchenruine in Abterode. Fr den Reit-und Fahrverein Bad Sooden Allendorf erluterten die Vorstandmitglieder Petra Wamser und Dr. Anette Hasselmann ihre Aktivitten bei der Integration von kranken und behinderten Menschen durch das therapeutische Reiten.Abschlieend berichteten die Vorsitzende Nicole Wehr und Brbel Speck vom Frderverein Gerhardt-Hauptmann-Schule Wanfried ber die Verwendung der Spende. Der Applaus der Anwesende war den Vereinsvertretern sicher und ein Nachmittag als Danke fr die vielen ehrenamtlich Aktiven im Kreis.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.