Vollsperrung der L 3215 bei Schauenburg nach schwerem Unfall zwischen zwei PKW

Am heutigen Freitagmorgen sind auf der L 3215 zwei PKW zusammengestoßen. Die beiden Fahrer wurden dabei schwerverletzt. Zurzeit ist die L 3215 voll gesperrt.

Schauenburg. Auf der L 3215 zwischen den Schauenburger Ortsteile Breitenbach und Hoof ist es nach ersten bei der Polizei eingegangenen Meldungen offenbar zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Landesstraße ist in diesem Bereich derzeit voll gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Die betroffene Strecke wird aktuell auch als Umleitungsstrecke für die Autobahn 44 genutzt, die in Richtung Kassel wegen eines Brückenschadens ebenfalls voll gesperrt ist.

Wie die soeben an der Unfallstelle eingetroffenen Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, sind offenbar zwei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Nähere Informationen liegen gegenwärtig noch nicht vor.

Aktualisiert um 13.07 Uhr: 

Wie die Polizei berichtet, ist der genaue Hergang momentan noch unklar. Nach ersten Zeugenangaben waren beide Pkw offenbar in entgegengesetzte Richtung unterwegs und aus unbekannten Gründen zusammengestoßen. Der genaue Unfallort befindet sich im Bereich von Schauenburg - Breitenbach, zwischen der Ortseinfahrt und der Straße "Im Hahn".

Die beiden Fahrer der beteiligten Fahrzeuge sind mittlerweile von Rettungskräften aus ihren Wagen befreit worden. Sie sind nach ersten Informationen offenbar schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber befindet sich aktuell im Anflug zur Unfallstelle.

Die L 3215 ist weiterhin voll gesperrt. Eine Dauer der Sperrung ist derzeit nicht absehbar.

Aktualisiert um 13:46

Die beiden bei dem Unfall auf der L 3215 bei Breitenbach verletzten Fahrer sind zwischenzeitlich in Kasseler Krankenhäuser gebracht worden. Die Art und Schwere der Verletzungen der beiden Männer, von denen einer mit dem Rettungshubschrauber geflogen, der andere mit einem Rettungswagen gefahren wurde, sind derzeit noch nicht genau bekannt. Da der genaue Unfallhergang momentan ebenfalls noch unklar ist, wurde ein Gutachter angefordert, der sich nun auf dem Weg zur Unfallstelle befindet.

Die L 3215, die in Breitenbach "Korbacher Straße" heißt, ist aktuell noch voll gesperrt. Eine Dauer der Sperrung ist weiterhin nicht absehbar. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sturmschäden: A7 zwischen Göttingen und Kassel bis Freitagmittag gesperrt

Die Polizei rät, die A7 zwischen den Anschlussstellen Hedemünden und Kassel-Nord zu meiden und großräumig zu umfahren.
Sturmschäden: A7 zwischen Göttingen und Kassel bis Freitagmittag gesperrt

Sturm hinterlässt Spuren: Scheune in Calden eingestürzt

Der Sturm "Friederike" zieht über Deutschland und die Region hinweg. In Calden-Meimbressen ist jetzt eine Scheune zusammengebrochen.
Sturm hinterlässt Spuren: Scheune in Calden eingestürzt

Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Donnerstagnacht ist es zwischen Dörnberg und Kassel zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 20-Jährige sich leicht verletzte. Ihr Auto überschlug sich im Waldgebiet.
Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Liebenau: Auto geriet auf Schneematsch ins Schleudern

Am Donnerstag kam es zu einem Zusammenstoß zweier Kleinwagen, nachdem das Auto eines 21-Jährigen auf Schneematsch ins Schleudern geraten ist. Er wurde dabei schwer …
Liebenau: Auto geriet auf Schneematsch ins Schleudern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.