Weihnachtsmarkt in Nieste

+

Am 30.11. und 01.12.2013 öffnet erstmals der Niester Weihnachtsmarkt in und um die Turnhalle von Nieste seine Pforten.

Am 30.11. und 01.12.2013 öffnet erstmals der Niester Weihnachtsmarkt in und um die Turnhalle von Nieste seine Pforten. Beginn ist jeweils um 14:00 Uhr.

Am Samstag beginnt der Weihnachtsmarkt um 14:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Turnhalle. Mit dabei ist auch der Chor "Ton in Ton". Zahlreiche Verkaufsstände präsentieren sich in der Turnhalle. Ab 17:00 Uhr spielt für Sie der Musikverein Nieste. Neben Kaffee und Kuchen gibt es auch weitere Köstlichkeiten vor der Turnhalle, so bietet der Heimat- und Verkehrsverein erstmals frisch geräucherte Forellen aus der eigenen Teichanlage an.

Vor der Turnhalle gibt es auch den höchsten Adventskranz der Region in 6 m Höhe zu bestaunen. Am Samstagabend gibt es eine Adventsfeier mit Musik. Hier spielen die Gläsnertaler auf. Eine Besonderheit: Die Musikgruppen spielen alle Gage frei zu Gunsten der Opfer des Taifun Haiyan auf den Phillipinen, für die es während des gesamten Weihnachtmarktes eine Spendenaktion geben wird.

Am Sonntagnachmittag geht es wieder ab 14:00 Uhr weiter. Dort gibt es dann auch ein Krippenspiel der Grundschule Nieste. Die Niester Vereine und Verbände und die Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.