Weihnachtsmarkt rund um Kirche

Oberelsungen. Am dritten Adventsonntag, dem 13. Dezember, findet in Oberelsungen wieder der Weihnachtsmarkt statt. Rund um die Kirche ldt

Oberelsungen. Am dritten Adventsonntag, dem 13. Dezember, findet in Oberelsungen wieder der Weihnachtsmarkt statt. Rund um die Kirche ldt erneut eine festlich geschmckte Budenstadt zum Bummeln, Schauen und Verweilen ein.

Die Standbetreiber, welche sich aus den rtlichen Vereinen, Kirche, Privat- und Geschftsleuten, zusammensetzen, werden ein groes, breites Sortiment anbieten. Hervorzuheben sind insbesondere das Kinderkarussell, Geschenkartikel, Weihnachtsdeko, Informationen, Glhwein, Pizza, Wurstspezialitten sowie die vielen anderen Kstlichkeiten fr das leibliche Wohl. Im Gemeindehaus gibt es Kaffee und Kuchen.

Auffhrung der Schulkinder

In der Kirche gibt es gegen 17 Uhr eine Auffhrung der Schulkinder. Musikalisch umrahmt wird der Markt unter anderem durch den Posaunenchor Oberelsungen. Am Nachmittag hat sich wieder fr die Kleinen der Weihnachtsmann angekndigt.

Erffnet wird der Markt mit einem Gottesdienst um 11 Uhr. Das Ende ist gegen 18 Uhr vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoanhänger mitsamt Gabelstapler von Firmengelände in Baunatal gestohlen: 15.000 Euro Schaden

Einen Autoanhänger mit einem aufgeladenen Gabelstapler im Gesamtwert von etwa 15.000 Euro stahlen bislang unbekannte Täter von einem Firmengelände in Baunatal.
Autoanhänger mitsamt Gabelstapler von Firmengelände in Baunatal gestohlen: 15.000 Euro Schaden

Hund beißt Jogger in den Arm: Zeugenhinweise auf unbekannte Hundehalterin erbeten

Ein 24-jähriger Jogger wurde am gestrigen Dienstagnachmittag in Fuldataler Ortsteil Ihringshausen unvermittelt von einem nicht angeleinten Hund angesprungen und in den …
Hund beißt Jogger in den Arm: Zeugenhinweise auf unbekannte Hundehalterin erbeten

Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Fachärzte informieren rund um den plötzlichen Herztod.
Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Nachhaltiges Präventionsprojekt an der Gesamtschule Immenhausen.
Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.