HGV will positive Energien frei setzen

+
Mit etwas Wetterglück können die Gewinner der Ballonfahrt noch am gleichen Tag abheben.

Der Große Gewerbetag findet am 23. September in Immenhausen statt.

Immenhausen.  Ein inaktiver Gewerbeverein; eine Stadtverwaltung, die extra eine Versammlung einberuft, um den Verein wieder zu beleben. Sieben Jahre ist das her und kaum zu glauben, betrachtet man den heutigen Handwerker- und Gewerbeverein Immenhausen. Es ist wieder mächtig „Dampf unterm Kessel“ – nicht zuletzt ein Verdienst des Vorstandteams – bestehend aus der Vorsitzenden Regina Arend, den 2. Vorsitzenden Sandra Fehling und Jürgen Herbold, Kassenwart Susanne Ludwig-Wagner, Schriftführer Joachim Sommer und den Beisitzern Julia Krausgrill, Dennis Krausgrill und Jörg Schützeberg – sowie weiterer engagierter Mitglieder. Mit einem Gewerbetag am Samstag, 23. September, von 11 bis 17 Uhr im Gewerbegebiet an der Richard-Süßmuth-Straße, will man jetzt den Wirtschaftsstandort Immenhausen weiter stärken und gleichzeitig auch die Bürgerinnen und Bürger über die Leistungskraft der heimischen Betriebe informieren.

Rund 30 Unternehmen beteiligen sich mit Messeständen an der Veranstaltung. Das Informations- und Warenangebot reicht von Haus- und Umwelttechnik bis zu Malern und Schreinern, von Reisen bis zur Ambulanten Pflege. Die Stadtsparkasse Grebenstein ist ebenso dabei wie die Stadt Immenhausen oder die EAM, die für die Kinder gleich eine Hüpfburg mitbringt. Die Besucher können beim Salon Arend ihre Kopfhaut analysieren lassen, einem Hufschmied oder einer Glasgraveurin bei der Arbeit zuschauen und bei der Hundeschule Pfotentreff vorbei schauen. Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem die Landfleischerei Barthel, die Fleischerei Köhler und Berthold Braun mit seinem Konzertscheunen-Team.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Die HGV- Tombola lockt mit attraktiven Preisen im Gesamtwert von rund 5000 Euro, darunter eine Ballonfahrt, Reisegutscheine, Einkaufsgutscheine, Küchengeräte, Heizkörper und vieles mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Forscher sammeln Informationen über Verunreinigungen im Regenwasser, die durch den Straßenschmutz entstehen und suchen dabei nach einer Methode zur Reinigung des …
Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Der Landkreis und die Kasseler Sparkasse haben einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der Kantinen und Mensen mit einem Preisgeld auszeichnet, welche Produkte aus der …
Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Im Zeitraum vom 23. Oktober bis zum 7. November führt das Forstamt Reinhardshagen Holzerntearbeiten aus und richtet eine Ampelanlage entlang der Landstraße L 3232 ein.
Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Radfahrer schaut während der Fahrt auf Handy, kracht gegen Auto und flüchtet

Ablenkung ist im modernen Zeitalter der Handys eine zunehmende und oft unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr.
Radfahrer schaut während der Fahrt auf Handy, kracht gegen Auto und flüchtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.