Zeugen gesucht: Fahrräder in Trendelburg geklaut

+

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind unbekannte Täter in eine Lagerhalle in Trendelburg eingebrochen und haben zehn Fahrräder geklaut.

Trendelburg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind unbekannte Täter in eine Lagerhalle in Trendelburg eingebrochen. Die Diebe haben dabei mehrere, teilweise hochwertige Fahrräder entwendet. Die Kasseler Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit zwischen Samstagabend gegen 23.30 Uhr und Sonntagvormittag gegen 11.30 Uhr sind unbekannte Täter in eine Lagerhalle des Hofgut Stammen in Trendelburg eingedrungen und haben mindestens 10, teilweise hochwertige Fahrräder entwendet. Die Täter sind vermutlich über einen Lüftungsschacht in das Gebäude eingestiegen. Systematisch wurden die Räume durchsucht und vermutlich, neben den Fahrrädern, auch Werkzeug und Ersatzteile gestohlen.Anschließend wurde die Eingangstür durch die Täter von innen aufgedrückt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Täter ein größeres Fahrzeug mitführten, um die Fahrräder abzutransportieren.

Die mit den Ermittlungen betrauten Beamten der Polizeistation Hofgeismar bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im genannten Tatzeitraum gemacht haben, sich bei der Polizeistation Hofgeismar unter 05671 - 99280 oder sich beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter 0561 - 9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Konzert mit Pianist Mark Ehrenfried "gegen Vergessen, für Demokratie"

Zur Unterstützung des Buches mit Lebenserinnerungen des Wolfhager Ehrenbürgers Ralph Mollerick.
Konzert mit Pianist Mark Ehrenfried "gegen Vergessen, für Demokratie"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.