Zierenberg: Wohnhaus brannte in der Silvesternacht - Ursache noch unklar

In der Silvesternacht kam es aus bislang unbekannten Gründen zum Brand eines Wohnhauses in Zierenberg.

Kassel. Die Beamten der Kasseler Kripo haben die weiteren Ermittlungen in diesem Fall übernommen und am heutigen Tag erstmals den Brandort aufgesucht. Konkrete Hinweise auf die Ursache des Feuers haben sich dabei zunächst nicht ergeben. Die Ermittlungen an der Brandstelle werden nun in den nächsten Tagen gemeinsam mit einem von der Versicherung beauftragten Gutachter fortgeführt.

Der Brand des Zweifamilienhauses im Leutzewärter Weg war gegen 1.10 Uhr in der Silvesternacht vermutlich im Bereich eines Anbaus ausgebrochen und hatte im weiteren Verlauf auf den Dachstuhl des Gebäudes übergegriffen. Durch den Einsatz der alarmierten Feuerwehren war der Brand anschließend unter Kontrolle gebracht und gelöscht worden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf etwa 100.000 Euro.

Die Polizei beschlagnahmte die Brandstelle noch in der Nacht für die weiteren Ermittlungen.

Rubriklistenbild: © frogger - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Am 16. Dezember erreicht das Friedenslicht aus Betlehem den Wolfhager Bahnhof. Dort laden die Pfadfinder Menschen ein, ein Teil der Weihnachtsbotschaft "Frieden auf …
Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Eine Zaubershow, Musikauftritte, Plätzchen backen und leckere Getränke sowie weihnachtliche Spezialitäten erwartet die Besucher des Weihnachtsmarktes in Hofgeismar.
Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Vergangenes Jahr wurde eine Igel-Auffangstation im Landkreis wegen unhaltbarer Zustände geschlossen. Tatortreiniger Jochen Radtke entrümpelt und reinigt nun das Haus.
Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Essen Motor Show 2018 - Ein Erlebnis für Autoliebhaber

Autofans aus Europa hatten Anfang Dezember nur ein Ziel: die Essen Motor Show. Über 500 Aussteller, darunter auch das Autohaus Fiege aus Hofgeismar, zeigten ihre …
Essen Motor Show 2018 - Ein Erlebnis für Autoliebhaber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.