Marian Knauff will am kommenden Sonntag Neukirchens neuer Bürgermeister werden

Marian Knauff will am kommenden Sonntag Neukirchens neuer Bürgermeister werden

Marian Knauff will am kommenden Sonntag Neukirchens neuer Bürgermeister werden
Polizei warnt: "Falsche Polizisten" und "Enkel" sind wieder aktiv
Polizei warnt: "Falsche Polizisten" und "Enkel" sind wieder aktiv
Polizei warnt: "Falsche Polizisten" und "Enkel" sind wieder aktiv
Melsungen: Versuchter Einbruch in Münzgeschäft
Melsungen: Versuchter Einbruch in Münzgeschäft
Melsungen: Versuchter Einbruch in Münzgeschäft
Einbruchserie in Knüllwald-Ellingshausen: Täter lassen ihre Beute auf Flucht zurück
Einbruchserie in Knüllwald-Ellingshausen: Täter lassen ihre Beute auf Flucht zurück
Einbruchserie in Knüllwald-Ellingshausen: Täter lassen ihre Beute auf Flucht zurück

Gilserberg: Unbekannte Täter brechen mehrere Firmencontainer auf

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter mehrere Container eines Betonwerks "Im Entenpfuhl" auf. Die Täter verursachten hierbei 2.000 Euro Sachschaden.
Gilserberg: Unbekannte Täter brechen mehrere Firmencontainer auf

Exhibitionist entblößt sich vor Fußgängerin in Bahnunterführung am Haaßehügel

Heute Morgen zeigte sich ein unbekannter Exhibitionist in der Bahnunterführung der Zwalmstraße einer vorbeigehenden Passantin.
Exhibitionist entblößt sich vor Fußgängerin in Bahnunterführung am Haaßehügel
Manager Regulatory Affairs Knowledge Management / Prozesse und Portal …
Manager Regulatory Affairs Knowledge Management / Prozesse und Portal (m/w/d)
Interviewer (m/w/d) für Face-to-Face-Interviews
Interviewer (m/w/d) für Face-to-Face-Interviews
Unbekannte lassen 16 MacBooks aus Fritzlarer Schule mitgehen
Bereits am Wochenende haben sich die Täter in der Fritzlarer Schule bedient. Der Sachschaden beläuft sich nach Informationen der Polizei auf 2.500 Euro.
Unbekannte lassen 16 MacBooks aus Fritzlarer Schule mitgehen
Alexander Haidamak aus Homberg ist im Halbfinale von Ninja Warriors dabei 
Am Freitagabend startete die vierte Vorrunde der aktuellen RTL-Show "Ninja Warrior"-Staffel. Mit dabei war diesmal ein Homberger: Alexander Haidamak. Der 29-Jährige bezwang an diesem Abend alle acht Hindernisse des Parcours und hat sich damit einen Startplatz im Halbfinale am 20. November gesichert.
Alexander Haidamak aus Homberg ist im Halbfinale von Ninja Warriors dabei 
Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50
Seit Samstag beträgt der Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis 51,67. Damit muss der Landkreis aufgrund des verpflichtenden Eskalationskonzeptes des Landes Hessen weitergehende kontaktbeschränkende Maßnahmen erlassen. Die neuen Regeln gelten seit gestrigen Sonntag.
Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50

Blaulicht

Malsfeld-Dagobertshausen: Einbrecher stehlen Pkw-Ersatzteile aus Scheune

Täter montierten von zwei Audis diverse Teile ab und entwendeten diese.
Malsfeld-Dagobertshausen: Einbrecher stehlen Pkw-Ersatzteile aus Scheune

Schwerverletzter bei Wohnungsbrand in Wiera

Eine schwerverletzte Person forderte am Dienstagabend ein Wohnungsbrand in Schwalmstadt-Wiera. Aus bislang ungeklärten Umständen brach im Erdgeschoss ein Feuer aus. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.
Schwerverletzter bei Wohnungsbrand in Wiera

Großropperhausen: Seniorin stürzt mit PKW Mauer hinunter

Glück im Unglück hatte am Sonntagvormittag eine 81-jährige in der Ortsdurchfahrt von Großropperhausen. Aus bislang ungeklärten Umständen kam sie auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab, walzte einen Gartenzaun nieder und stürzte mit ihrem PKW eine rund ein Meter tiefe Mauer hinunter.
Großropperhausen: Seniorin stürzt mit PKW Mauer hinunter

Meist Gelesen

Katja Lengemann fiel nicht auf die Betrugsmasche am Telefon herein

Katja Lengemann fiel nicht auf die Betrugsmasche am Telefon herein

Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50

Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50

In Wabern-Falkenberg: Familie Waldeck stellt nachhaltige "Shift"-Smartphones her

In Wabern-Falkenberg: Familie Waldeck stellt nachhaltige "Shift"-Smartphones her

Herzenswunsch: Todkranke Wolfershäuserin trank Piccolo am eigenen Grab

Herzenswunsch: Todkranke Wolfershäuserin trank Piccolo am eigenen Grab

Polizei warnt: "Falsche Polizisten" und "Enkel" sind wieder aktiv

Polizei warnt: "Falsche Polizisten" und "Enkel" sind wieder aktiv

Steak statt Snickers

Steak statt Snickers

In Singlis: Buch zum geplanten Borkener AKW wird vorgestellt

In Singlis: Buch zum geplanten Borkener AKW wird vorgestellt

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
localjob.de
localjob.de
localflirt24.de
localflirt24.de

Reformationskirche St. Marien zum Ausschneiden und Bauen

In der Serie „Historische Gebäude im Rotkäppchenland zum Ausschneiden & Bauen“ bietet der Tourismusservice Rotkäppchenland nun ein Modell der Stadtkirche St. Marien in Homberg an. Die Bastelbögen sind ab sofort in der Touristinformation Homberg und der Geschäftsstelle Rotkäppchenland erhältlich.
Reformationskirche St. Marien zum Ausschneiden und Bauen

Förderverein Pfarrhaus Willingshausen und Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen profitieren vom Landesprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit“

Gleich zwei Förderzusagen hatte Europastaatssekretär Mark Weinmeister bei seinem Besuch in Willingshausen im Gepäck. Der Förderverein Pfarrhaus Willingshausen erhielt eine Förderung in Höhe von 4.650 Euro und der Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen erhielt 4.999 Euro.
Förderverein Pfarrhaus Willingshausen und Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen profitieren vom Landesprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit“

"Heimatstimmen" zeigt verschiedene Facetten von Heimat

"Heimatstimmen“ heißt das neue Buch, das Heidrun Merk, Berndt Schulz und Achim Höh. In dem aufwendig gestalteten Buch erzählen 60 Autoren überwiegend aus der Region Geschichten und Lebensgeschichten aus ihrer jeweiligen Sicht auf Heimat.
"Heimatstimmen" zeigt verschiedene Facetten von Heimat

Kampfmittelräumung am Ziegenhainer Wallgraben ist abgeschlossen

Nach der Freigabe des Kleinen Wallgrabens im vergangenen Jahr ist nun auch der Große Wallgraben wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Damit ist die Kampfmittelräumung rund um die historische Wasserfestung Ziegenhain abgeschlossen.
Kampfmittelräumung am Ziegenhainer Wallgraben ist abgeschlossen

Motorradsattel statt Kirchenbank hieß es beim Biker-Gottesdienst auf Ziegenhainer Paradeplatz

Zahlreiche Biker aus der Region kamen am vergangenen Samstagnachmittag auf dem Ziegenhainer Paradeplatz zusammen um zum Saisonabschluss beim Openair-Gottesdienst der tödlich verunglückten Motorradfahrer zu gedenken.
Motorradsattel statt Kirchenbank hieß es beim Biker-Gottesdienst auf Ziegenhainer Paradeplatz

Knapp an einer Katastrophe vorbei

Auf einem Spielplatz in Alheim-Licherode ist ein Karussell zusammengebrochen. Zum Glück gab es keine Schwerverletzten. Jetzt üben die Betroffenen Kritik am Zustand des Spielgerätes und an der Aufarbeitung des Falles durch die Gemeinde.
Knapp an einer Katastrophe vorbei

In Melsungen entsteht der Wald von morgen

Am 6. und 7. November lädt HessenForst zu öffentlichen Pflanzaktionen ein. Zwölf Forstämter machen mit - wenn die Corona-Auflagen es zulassen.
In Melsungen entsteht der Wald von morgen

Kleinanzeigen

Ankauf von Porzellan
Ankauf von Porzellan
Naumburg OT 3 ZKB/Dusche
Naumburg OT 3 ZKB/Dusche
Historische Steine altes
Historische Steine altes
Verkaufe 4 Winterreifen
Verkaufe 4 Winterreifen
Erteile Nachhilfe in
Erteile Nachhilfe in

Alarmstufe Orange: Schwalm-Eder-Kreis reagiert mit weiteren Maßnahmen auf Anstieg der Corona-Infektionen

Der Schwalm-Eder-Kreis hat mit der aktuellen Inzidenz von 44,44 die Stufe 3 des Eskalationskonzeptes des Landes Hessen erreicht (Stand Donnerstag). Gegen die Verbreitung des Corona-Virus gelten deshalb ab sofort neue Regeln.
Alarmstufe Orange: Schwalm-Eder-Kreis reagiert mit weiteren Maßnahmen auf Anstieg der Corona-Infektionen

Herzenswunsch: Todkranke Wolfershäuserin trank Piccolo am eigenen Grab

Wie fühlt es sich an, das eigene Grab ein letztes Mal von außen zu sehen? Für Martha Lambrecht Grund genug, einen Piccolo auf das Leben zu trinken! Ermöglicht hatten der Schwerkranken diesen berührenden Moment die Göttinger Malteser. Am Samstag, 17. Oktober, fuhren sie die krebskranke Frau mit ihrem „Herzenswunsch-Krankenwagen“ von Göttingen zum Familiengrab in Wolfershausen Schwaln-Eder-Kreis).
Herzenswunsch: Todkranke Wolfershäuserin trank Piccolo am eigenen Grab

90.000 Euro Finanzspritze für die heimische Wirtschaft

Mit einer Gutscheinaktion möchte die Stadt Schwalmstadt Händler und Gewerbetreibende unterstützen. Los geht es am 31. Oktober.
90.000 Euro Finanzspritze für die heimische Wirtschaft

Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall

In der Hephata-Klinik in Schwalmstadt gilt aufgrund der steigenden Fallzahlen in der Corona-Pandemie seit vergangenen Samstag, 17. Oktober, wieder ein Besuchsverbot.
Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall

Ferienwohnung von Familie Knoch wurde erneut mit vier Sternen klassifiziert

Erstmals 2014 mit vier Sternen klassifiziert, wird das Sterne-Niveau der Ferienwohnung seither gehalten. Alle drei Jahre müssen Unterkünfte sich einer erneuten Überprüfung stellen, wenn sie eine Folgeklassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband DTV erhalten wollen.
Ferienwohnung von Familie Knoch wurde erneut mit vier Sternen klassifiziert

DRK Schwalm-Eder baut ein neues Verwaltungsgebäude

Vergangene Woche Mittwoch läuteten DRK-Kreisgeschäftsführer Manfred Lau, Landrat und DRK-Kreisvorsitzender Winfried Becker, Schwalmstadts Bürgermeister Stefan Pinhard, Thomas Georg vom RJ-Planungsbüro in Kassel und Bauunternehmer Michael Daume aus Gilserberg mit dem Spatenstich den offiziellen Baubeginn für das neue Verwaltungszentrum ein.
DRK Schwalm-Eder baut ein neues Verwaltungsgebäude