1.300 Euro Schaden: Randalierer ziehen durch Homberg

Am vergangenen Wochenende richteten Randalierer einen Sachschaden von rund 1.300 Euro an.

Homberg  - Etwa 1.300 Euro Sachschaden verursachten unbekannte Randalierer von Samstag, 4., 8 Uhr auf Sonntag, 5. November, 13 Uhr in Homberg, indem sie bei insgesamt vier Fahrzeugen Außenspiegel abtraten.

Die Täter ließen ihre Zerstörungswut im Bereich der Straßen Freiheiter Straße, Hinter der Mauer und Lichteweg an den dort abgestellten Fahrzeugen ab. Sie brachen bei den vier Fahrzeugen, wahrscheinlich durch Fußtritte jeweils einen Außenspiegel ab, bevor sie sich unerkannt entfernen konnten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen sich zu melden. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter 05681 / 774 - 0.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sperrgebiet Homberger Stadtwald: Spaziergänger und Jogger sollen „Lichte“ weiterhin meiden – Aufräumarbeiten laufen

Auch in Homberg hat das Sturmtief „Friederike“ massive Spuren der Verwüstung hinterlassen. Seitdem sind die Wälder im Stadtgebiet gesperrt. Die Aufräumarbeiten laufen. …
Sperrgebiet Homberger Stadtwald: Spaziergänger und Jogger sollen „Lichte“ weiterhin meiden – Aufräumarbeiten laufen

Puppentheater in Treysa: "Der kleine Rabe Socke" kommt ins Burgtheater

Das Wolfhager Puppentheater ist wieder zu Gast in Schwalmstadt-Treysa. Am Freitag, 26. Januar, zeigt es im Kino "Burgtheater" die Geschichte des kleinen Raben Socke.
Puppentheater in Treysa: "Der kleine Rabe Socke" kommt ins Burgtheater

Neujahrsempfang der SPD Schwalm-Eder: Vize-Kanzler Sigmar Gabriel zu Gast

Der SPD-Unterbezirk Schwalm-Eder hatte zum traditionellen Neujahrsempfang in die Homberger Stadthalle eingeladen und den Vize-Kanzler Sigmar Gabriel als prominenten …
Neujahrsempfang der SPD Schwalm-Eder: Vize-Kanzler Sigmar Gabriel zu Gast

Weißer Mercedes Sprinter geklaut

In der Zeit von Montag, 22. Januar, 23 Uhr bis Dienstag, 23. Januar, 5.45 Uhr wurde ein mit Werkzeugen beladener Mercedes Sprinter gestohlen.
Weißer Mercedes Sprinter geklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.