1.300 Euro Schaden: Randalierer ziehen durch Homberg

Am vergangenen Wochenende richteten Randalierer einen Sachschaden von rund 1.300 Euro an.

Homberg  - Etwa 1.300 Euro Sachschaden verursachten unbekannte Randalierer von Samstag, 4., 8 Uhr auf Sonntag, 5. November, 13 Uhr in Homberg, indem sie bei insgesamt vier Fahrzeugen Außenspiegel abtraten.

Die Täter ließen ihre Zerstörungswut im Bereich der Straßen Freiheiter Straße, Hinter der Mauer und Lichteweg an den dort abgestellten Fahrzeugen ab. Sie brachen bei den vier Fahrzeugen, wahrscheinlich durch Fußtritte jeweils einen Außenspiegel ab, bevor sie sich unerkannt entfernen konnten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen sich zu melden. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter 05681 / 774 - 0.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr muss erkrankte Frau mit Drehleiter abholen

Feuerwehr musste erkrankte Frau mit Drehleiter abholen - das Treppenhaus war zu schmal
Feuerwehr muss erkrankte Frau mit Drehleiter abholen

Ihr Platz wird frei: Maria-Viktoria Daebner über ihr FSJ in Fritzlarer Kita St. Martin

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr überbrückte die 20-Jährige aus Volkmarsen ein Jahr bis zum Studienbeginn ihres Traumberufes Kinderpsychologin. In der Malteser …
Ihr Platz wird frei: Maria-Viktoria Daebner über ihr FSJ in Fritzlarer Kita St. Martin

Trip mit Ausblick: Geführte Radtour über den Knüll mit dem ADFC

Am Sonntag lädt der Kreisverband Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs zu einer geführten Radtour über den Knüll ein. Insgesamt 56 …
Trip mit Ausblick: Geführte Radtour über den Knüll mit dem ADFC

Dank Zauberlied: Kinderkrippe Borkener Bergzwerge lehrt Zahnpflege für die Kleinsten

In der Borkener KiTa Bergzwerge wurde nun der Grundstein für die Zahnpflege gelegt. Kindgerecht erklärten die Patenzahnärzte das Theme Zähneputzen und …
Dank Zauberlied: Kinderkrippe Borkener Bergzwerge lehrt Zahnpflege für die Kleinsten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.