Und Action

+

Schwalm-Eder. Dieses junge Filmteam ist aus der Schwalm und trotzdem geil auf E-Mobilität.

Schwalm-Eder. Dass das Thema E-Mobilität bei der Jugend gut ankommt, beweist das Filmteam "Redcap Revolution." Dieses hat ein besonders sehenswertes Video gedreht, um auf die E-Mobilität generell und auf die vergangene Erlebnismesse auf dem Ziegenhainer Alleeplatz aufmerksam zu machen. Der Clip wurde im Auftrag des Tourismusservice Rotkäppchenland produziert und von der Raiffeisenbank Borken und der EAM Gruppe gefördert.

Das Filmteam, bestehend aus den Kameramännern Sven Riebeling und Martin Diebel, den Darstellern Maria Böhme, Dennis Krause und Milena Buck, den Drehbuch-Schreibern Maximilian Buck und Niklas Krüger-Kling sowie Manager Gerhard Reidt, produzierte ein schrilles Video – klischeebrechend und kreativ. Aus zwei vollgepackten Drehtagen, weit über 100 Arbeitsstunden für Videoschnitt, Posterdruck und dergleichen und einem Videomaterial von insgesamt fünf Stunden entstand der gerade einmal 2 Minuten und 52 Sekunden dauernde Clip. "Wir wollen uns für die E-Mobilität einsetzen, das Thema auflockern und es hinaus in die Welt bringen", sagt Maximilian Buck. Und sein Vorhaben scheint aufzugehen. Denn gerade bei jungen Zuschauern kommen die schrillen Videoclips des 20-jährigen Schrecksbachers gut an – und genau auf diese zielt auch die E-Mobilitätsbewegung ab. So erhielt das aktuelle Video seither 3.625 Klicks auf dem Videokanal "Youtube". Seinen bislang größten Erfolg feierte das junge Filmteam jedoch mit dem Clip "Aus der Schwalm und trotzdem geil", einer Parodie des Hits "Gentleman" von Megastar Psy. Dieses Video wurde bis dato gar 34.794 bei Youtube angesehen.

"Niklas und ich wollen Schauspieler werden", formuliert Buck die Zukunftspläne der beiden besten Freunde. Und bis dahin produzieren sie Videos mit dem eigenen Filmteam. So ist derzeit schon wieder der nächste Clip in Planung. Was die Fans der kunterbunten Internetvideos diesmal erwartet wird aber noch nicht verraten. Eines steht jedoch fest: Es wird wieder aufheiternd, ungeniert, ungewohnt und garantiert ein echter Hingucker.

+++ Hier sehen Sie das Video zur E-Mobilität +++

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst

Das Feuer an dem Baustellennetz hatte sich bereits über mehrere Meter in die Höhe ausgebreitet. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus
Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst

Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Neben dem aktuellen Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Schwalmstadt gibt es nach Informationen der Kreisverwaltung in einer …
Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Vier Corona-Fälle in Treysaer Gemeinschaftsunterkunft - gesamte Einrichtung unter Quarantäne

In der Treysaer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Harthbergkaserne wurden vier Bewohner positiv auf COVID-19 getestet. Aktuell steht die gesamte Einrichtung …
Vier Corona-Fälle in Treysaer Gemeinschaftsunterkunft - gesamte Einrichtung unter Quarantäne

Unter besonderen Bedingungen: Weinlese auf dem Böddiger Berg findet statt

Auch in diesem Jahr werden die Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet. Die Lese findet am 6. Oktober unter besonderen Bedingungen statt.
Unter besonderen Bedingungen: Weinlese auf dem Böddiger Berg findet statt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.