AfA-Stimmen für Neupärtl

SPD-Unterbezirk sucht Rudolph-NachfolgerSchwalm-Eder. Die Arbeitsgemeinschaft fr Arbeitnehmerfragen (AfA) im Unterbezirk Schwalm-Eder mahnt an d

SPD-Unterbezirk sucht Rudolph-Nachfolger

Schwalm-Eder. Die Arbeitsgemeinschaft fr Arbeitnehmerfragen (AfA) im Unterbezirk Schwalm-Eder mahnt an die Nachfolge von Gnter Rudolph als SPD-Unterbezirksvorsitzenden rasch zu regeln. Rudolph hatte bereits beim Parteitag 2008 erklrt nicht wieder fr dieses Amt zu kandidieren. Wir schlagen daher jemanden vor, der sich fr die Interessen der Arbeitnehmer in den Betrieben im Schwalm-Eder-Kreis einsetzt, erklrte Hans Lehmann, Vorsitzender der AfA. Deshalb schlagen wir einstimmig als neuen SPD-Unterbezirksvorsitzenden Frank-Martin Neuprtl vor, erklrte Lehman nach einer Sitzung des AfA-Unterbezirksvorstandes in Borken. Landrat Neuprtl hat das Ohr an der Basis und nah bei den Menschen erklrte Lehmann abschlieend.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Der Bürgertest ist kostenlos und erfolgt durch geschultes Personal
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Damit möglichst viele Personen im Schwalm-Eder-Kreises die Luca-App für eine schnellere Kontaktpersonennachverfolgung im Infektionsfall nutzen können, stellt der …
Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Asklepios-Bildungszentrum wird zum Impfzentrum

Seit Anfang Mai kann man sich im Landkreis nicht nur im Impfzentrum in Fritzlar und Hausärzten gegen das Corona-Virus impfen lassen, auch Asklepios ist jetzt mit dabei.
Asklepios-Bildungszentrum wird zum Impfzentrum

Natur- und Kulturlehrpfad Holzburg lädt zum Wandern ein

Holzburg ist um eine Attraktion reicher. Der Verschönerungsverein Holzburg eröffnete am 2. November den Natur-und Kulturlehrpfad Holzburg. Auf circa 5,6 Kilometern geht …
Natur- und Kulturlehrpfad Holzburg lädt zum Wandern ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.