Alarm auf Tankstellengelände in Borken: Pkw in Flammen

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9

PKW brannte auf Tankstellengelände - mit Bildergalerie

Borken. In Borken-Kerstenhausen brannte am späten Dienstagnachmittag auf einem Tankstellengelände ein PKW. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden.

Ein 39-jähriger Bad Zwestener war mit seinem PKW von der A 49 in Richtung Bad Zwesten unterwegs, als plötzlich Rauch in der Fahrgastzelle aufstieg. Der Mann lenkte seinen Wagen unverzüglich von der Bundesstraße auf ein Tankstellengelände und stellte seinen qualmenden Ford rund 50 Meter von den Zapfsäulen entfernt auf einer freien Fläche ab und alarmierte die Feuerwehr. Mit einem Feuerlöscher wurden die Flammen noch vor Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt, so dass die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kerstenhausen, Kleinenglis und Großenenglis mittels einer Wärmebildkamera den Brandherd lokalisieren und ablöschen konnten

Nur wenige Meter zuvor, im Bereich der Anschlussstelle zur A49, soll das Fahrzeug nach Zeugenaussagen bereits gequalmt haben, was vom Fahrzeugführer unbemerkt blieb. Von der Einsatzstelle war außerdem zu erfahren, dass das Fahrzeug erst kürzlich aufgrund eines Marderschadens in der Werkstatt war.

Die Feuerwehren Kerstenhausen, Kleinenglis und Großenenglis waren unter der Einsatzleitung von Sascha Nette zur Brandbekämpfung vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnatz am Paradeplatz Ziegenhain: Schwälmer Steine-Team ruft zu neuer Aktion auf

Die Aktion endet am 1. September anlässlich Ziegenhain vom Feinsten.
Schnatz am Paradeplatz Ziegenhain: Schwälmer Steine-Team ruft zu neuer Aktion auf

Zack, weg ist die Kohle

Beim Einkaufen Portemonnaie geklaut: Opfer berichtet – Polizei gibt Sicherheitstipps
Zack, weg ist die Kohle

Gudensberg: Carin Gruddas „Blau Miau“ ist umgezogen

Skulptur der Gudensberger Künstlerin steht jetzt nicht mehr an der Bushaltestelle am Rathaus sondern am Ortsrand auf dem Firmengelände von Rudolph Logistik.
Gudensberg: Carin Gruddas „Blau Miau“ ist umgezogen

Gemeinschaftsprojekt mit Herz: Radspaßveranstaltung am Sonntag in Homberg, Frielendorf und Borken

Zum ersten Mal präsentieren Homberg, Borken und Frielendorf gemeinsam "Radspaß mit Herz" - einer ganz besonderen Radtour mit Herz.
Gemeinschaftsprojekt mit Herz: Radspaßveranstaltung am Sonntag in Homberg, Frielendorf und Borken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.