Alle für die Gemeinschaft

Die Ehrennadeln und die Verleihungsurkunden wird berreichtIch freue mich, dass ich heute Nachmittag diese schne Aufgabe wahrz

Die Ehrennadeln und die Verleihungsurkunden wird berreicht

Ich freue mich, dass ich heute Nachmittag diese schne Aufgabe wahrzunehmen habe und Ihnen fr Ihre langjhrige, ehrenamtliche Ttigkeit eine hohe staatliche Auszeichnung, den Ehrenbrief des Landes Hessen, berreichen darf, erffnete Landrat Frank-Martin Nueprtl eine kleine Feierstunde im Kreisausschusszimmer. Erich Kaiser, Michael Kreutzmann, Richard Koch, Anneliese Pachali (Fritzlar-Werkel)und Heinz Huth erhielten dabei die Ehrennadeln und die Verleihungsurkunden feierlich berreicht. Landrat Neuprtl schtzte bei den zu Ehrenden den ideellen Einsatz der bei allen im Vordergrund stehe: Ihr Engagement gilt der Gemeinschaft, der Solidaritt und den Mitmenschen, dem Schutz der Natur, der Weitergabe der Berufs- und Lebenserfahrungen, der Mitgestaltung in den kommunalen Gremien.Das besondere Interesse von Anneliese Pachali aus Fritzlar-Werkel gilt bereits seit 1986 der Heimatgeschichte. Kommunalpolitisch engagierte sich Pachali, bereits seit 1981 im Ortsbeirat des Stadtteils Werkel. Neben der Arbeit im 775-Jahrfeier-Festausschuss, in der Friedhofskommission Werkel, Wasserzweckverbandes Kirchberg, Stadtverordnetenversammlung in Fritzlar war Anneliese Pachali in zahlreichen anderen Ausschssen und Gruppen sehr fleiig ttig. Heinz Huth aus Fritzlar engagierte sich ebefalls in zahlreichen Vereinen vorbildhaft: Unter anderem im Freundeskreises Fritzlar, wo er imemr noch als Suchtberater fr Betroffene und Angehrige zur Verfgung steht, SV Germania Fritzlar (1. Vorsitzender), Fritzlarer Stadtnarren Blau-Wei 1978 (Prsident und Ehrenprsident). Aus dem Fritzlarer Stadtteil Wehren stammt Erich Kaiser. Als langjhirger 1. Vorsitzender des Feuerwehrvereins Wehren, Ortsbrandmeister und Ortswehrfhrer setzte er sich fr die Sicherheit seiner Mitbrger ein. Auch in der Kommunalpolitik ist Kaiser seit Jahrzehnten aktiv: Beigeordneter in der Gemeinde Wehren, Mitglied des Ortsbeitrates Stadtverordnetenversammlung in Fritzlar. Dabei blieb auch noch Zeit 32 Jahre 1. Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Fritzlar-Wehren zu sein.Richard Koch aus Borken ist ein sehr aktives und engagiertes Mitglied der Marinekameradschaft Borken und Umgebung (seit 2005 1. Vorsitzender). Der Verein bringt sich unter seiner Fhrung sehr stark im kulturellen Bereich der Stadt Borken ein, er pflegt die Anlagen am Singliser See und am Kstenwachboot KW 18. Als Industriemeister ist Koch seit 28 Jahren im Prfungsausschussmitglied der IHK Kassel und seit 21 Jahren 1. Vorsitzender des Prfungsausschusses im Bereich Industriemechaniker. Michael Kreutzmann aus Fritzlar-Ungedanken hat in seiner Laufbahn fr die Gemeinschaft berdurchschnittliche Arbeit geleistet. Ob Grndungsmitglied der Pdagogischen Aktion Schwalm-Eder, rechtlicher Berater der Sportvereine Schwarz Wei Kleinenglis, des SV Germania Fritzlar und der Evangelischen Kirchengemeinde Fritzlar, Vorsitzender des Kreistages, Mitglied im Rechtsausschuss und Finanzausschuss des Hessischen Landkreistages, in der Konferenz der Hessischen Kreistagsvorsitzenden und im Sparkassenbeirat Fritzlar, berall stellte Kreutzmann seine Zeit in besonderem Mae der Allgemeinheit zur Verfgung. Die Auszeichnung mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen soll Dank und Anerkennung ebenso ausdrcken wie Ermutigung zu weiterem Engagement. Denn jeder von Ihnen soll sich dessen bewusst sein: Jede Auszeichnung ist Dank und Bitte zugleich, sagte Landrat Frank-Martin Neuprtl abschlieend.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vielfalt der Arbeitstiere: Erstes Unimog-Treffen in Dillich war voller Erfolg

Da war wirklich keiner wie der andere.
Vielfalt der Arbeitstiere: Erstes Unimog-Treffen in Dillich war voller Erfolg

Aus gesundheitlichen Gründen: Thomas Gille hört auf

Thomas Gille tritt als Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Schwalm-Eder Ende des Monats September von seinem Amt zurück.
Aus gesundheitlichen Gründen: Thomas Gille hört auf

Exhibitionist belästigt Frauen in Treysaer Discountmarkt

Die Polizei bittet um Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können.
Exhibitionist belästigt Frauen in Treysaer Discountmarkt

Zwei Männer bei Schlägerei in Treysa verletzt

Die Polizei ist dringend auf der Suche nach Zeugen.
Zwei Männer bei Schlägerei in Treysa verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.