Alles fürs Kind: Kindersachenbasar in Fritzlar

+

Fitzlar. Alles für  einen guten Zweck: Der Förderverein "Zur Kinderarche e.V."  veranstaltet am Samstag, 24. September in den Räumen de

Fitzlar.Alles für  einen guten Zweck: Der Förderverein "Zur Kinderarche e.V."  veranstaltet am Samstag, 24. September in den Räumen der Kindertagesstätte seinen 3. Kindersachenbasar. Die Tagesstätte befindet sich in der  Gneisenaustraße 1 in Fritzlar.

Von 11. – 13. Uhr werden auf dem Basar Baby- und Kinderbekleidung, Spielsachen, Fahrzeuge, Kinderwagen und vieles mehr angeboten.

Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen, Würstchen, Kaffee und weiteren Getränken gesorgt.

Die Einnahmen der Tischgebühr und des Verkaufs von Kuchen, Würstchen und Getränken kommen zu 1 Prozent der Kindertagesstätte zu Gute. Ansprechpartnerin für die Tischvergabe und weitere Informationen ist Stephanie Scheck (5622 / 799 159).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Motorradbrand löste auch Böschungsbrand aus - Landwirt half beim Löschen
Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Der 44-jährige Schrecksbacher ist ab sofort als neuer Kreisbrandmeister für den südlichen Schwalm-Eder-Kreis zuständig.
Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Trotz des heftigen Frontalaufpralls erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.