3. Ars-Natura-Mountainbike-Marathon

Morschen. Auch dieses Jahr veranstaltet der TSV-Neumorschen am Sonntag, den 29. Mai 2011 den mittlerweile 3. Ars-Natura-Mountainbike-Marathon. Teilneh

Morschen. Auch dieses Jahr veranstaltet der TSV-Neumorschen am Sonntag, den 29. Mai 2011 den mittlerweile 3. Ars-Natura-Mountainbike-Marathon. Teilnehmen können alle Radler vom gemütlichen Freizeitfahrer bis zum sportlich ambitionierten Mountainbiker. Es werden Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten: Eine Familien-/ Jugendrunde mit 22 km und ca. 350 hm und eine Marathonrunde entlang an den schönen Kunstwerken des Kunstlehrpfades Arsnatura mit 44 km und 1109 hm sowie die doppelte Marathonrunde mit 88 km und 2218 hm.

Für alle Fahrer wird eine elektronische Zeitmessung durchgeführt. Weiterhin werden alle Teilnehmer in entsprechenden Altersgruppen unterteilt und gewertet. Die freiwilligen Feuerwehren aus Spangenberg und Neumorschen sowie ehrenamtliche Helfer des Roten Kreuzes und zahlreiche Helfer an verschiedenen Streckenposten und Verpflegungsstationen sorgen für das Wohlergehen der Teilnehmer auf der Strecke. Auch ein Kinderrennen mit 2x4 km findet auf dem Sportplatzgelände um 10:30 Uhr statt.

Start für das Mountainbikerennen ist um 10:00 Uhr auf dem Sportgelände Neumorschen. Weitere Informationen und Anmeldungen finden Sie unter: www.tsv-neumorschen.de oder telefonisch bei Rennleiter Matthias Blackert 05664-6983 oder 0152-21967419

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

41 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen.
Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Der Schwälmer Weihnachtsmarkt ist bereits in vollem Gange. Am Freitagmittag wurde er in der Ziegenhainer Schlosskirche feierlich eröffnet. Ein Besuch auf dem …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Einer der beiden Täter schlug dem Tankwart in die Magengrube und auf den Kopf - die Polizei sucht nun Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben.
Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Ab dem morgigen Sonntag gilt auch im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ein neuer Fahrplan. So dürfen sich Nutzer des ÖPNV über verbesserte Anschlüsse und …
Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.