Bands und Beine

,Bad Zwesten rockt mit erstklassigen AkteurenVon RAIMUND SCHESSWENDTERBad Zwesten. Fetziger Gitarrensound, tobendes Publikum und gute Stimmung:

,Bad Zwesten rockt mit erstklassigen Akteuren

Von RAIMUND SCHESSWENDTER

Bad Zwesten. Fetziger Gitarrensound, tobendes Publikum und gute Stimmung: das ist das groe Rockfestival Bad Zwesten rockt. Die zweite Auflage am 24. Juli im Kurpark hat wieder zwei Spitzenbands zu bieten. Bei Stiletto Rock Circus reiht sich um Frontmann Stiletto nicht nur ein Heer von erstklassigen Musikern, die sterreichische Combo bringt auch sonst Personal erster Gte mit. Auch die international erfahrene Tour-Crew (Tontechniker von Deep Purple, James Brown, des Wiener Symphonieorchesters, um nur einige zu nennen) sorgt fr beste Qualitt des Auftritts. Nicht umsonst hatte Stiletto schon Auftritte im Rockgarden in London. Ein kleines Schmankerl: Bei Stiletto stehen zu den Musikern professionelle Tnzerinnen mit Musical-Ausbildung auf der Bhne, die in ihren knappen Outfits der knackigen Show noch das gewisse Extra hinzufgen.

Aktuelle Hits

Die grte Bassdrum Europas untersttzt den bassreichen Rocksound der Extraklasse zustzlich. Der europischen Spitzenband gesellt sich eine regionale Coverband hinzu. Thundershot steht fr Klassiker von AC/DC bis zu Black Sabbath. Aktuelle Hits von Manowar bis zu Green Day runden die geballte Ladung Rock ab. Bad Zwesten rockt ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn, an der Abendkasse 13 Euro. Karten gibt es in Bad Zwesten im Waldecker, Kurverwaltung, Spielwaren Eisenacher, Fleischerei Lffler, sowie bei Elektro Schmidt Borken und Auto-Haus am Kreisel in Homberg. Mehr Informationen sind im Internet erhltlich unter: www.badzwestenrockt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalm-Eder-Kreis: Ab sofort Wasserentnahme aus Gewässern verboten

Bei Verstoß drohen bis 100.000 Euro Strafe.
Schwalm-Eder-Kreis: Ab sofort Wasserentnahme aus Gewässern verboten

Schnatz am Paradeplatz Ziegenhain: Schwälmer Steine-Team ruft zu neuer Aktion auf

Die Aktion endet am 1. September anlässlich Ziegenhain vom Feinsten.
Schnatz am Paradeplatz Ziegenhain: Schwälmer Steine-Team ruft zu neuer Aktion auf

Zack, weg ist die Kohle

Beim Einkaufen Portemonnaie geklaut: Opfer berichtet – Polizei gibt Sicherheitstipps
Zack, weg ist die Kohle

Gudensberg: Carin Gruddas „Blau Miau“ ist umgezogen

Skulptur der Gudensberger Künstlerin steht jetzt nicht mehr an der Bushaltestelle am Rathaus sondern am Ortsrand auf dem Firmengelände von Rudolph Logistik.
Gudensberg: Carin Gruddas „Blau Miau“ ist umgezogen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.