B.Braun-Arbeitnehmer im Aufsichtsrat

Durch das enorme Wachstum von B. Braun in den letzten Jahren und dem damit verbundenen Zuwachs an Beschäftigten auf rund 11.000 in Deutschland fanden

Durch das enorme Wachstum von B. Braun in den letzten Jahren und dem damit verbundenen Zuwachs an Beschäftigten auf rund 11.000 in Deutschland fanden am 22. März vorgezogene Wahlen der Arbeitnehmervertreter für den Aufsichtsrat statt. Von den insgesamt 16 Mitgliedern des Aufsichtsrates wurden fünf Betriebsräte, ein Vertreter der Leitenden Angestellten sowie ein Vertreter der Industriegewerkschaft Bergbau-Chemie-Energie und ein Vertreter der Industriegewerkschaft Metall im Delegiertenwahlverfahren als Arbeitnehmervertreter gewählt. Die übrigen acht Mitglieder des Aufsichtsrates stellt die Familie Braun als Anteilseigner. Für die Dauer von fünf Jahren haben die Delegierten durch ihre Stimmabgabe die bisherigen Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat bestätigt oder neu gewählt.  Bestätigt wurden der Betriebsratsvorsitzende Peter Hohmann und Sonja Siewert aus Melsungen sowie Ekkehard Rist aus Tuttlingen. Neu gewählt wurden Rainer Hepke, Mike Schwarz und der  leitender Angestellte Manfred Herres. Komplettiert wird die Arbeitnehmervertretung im Aufsichtsrat durch die Gewerkschaftsvertreter Edeltraut Glänzer (IG BCE) und  Dr. Antonius Engberding (IG Metall).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fritzlar: Uwe Lindemann eröffnet "Cult Custom Tattoo"

In Fritzlar hat Uwe Lindemann sein zweites Tattoostudio nach Frankfurt eröffnet. Hier werden ab sofort alle Kundenwünsche nach bunter Haut erfüllt.
Fritzlar: Uwe Lindemann eröffnet "Cult Custom Tattoo"

Streitthema Schülerbeförderung: Jetzt spricht der Chef des umstrittenen Unternehmens

Seit unserer Berichterstattung über die Schülerbeförderung im Schwalm-Eder-Kreis nimmt das Thema weiter Fahrt auf. Nach dem Vorwurf unseres Lesers Manfred März („Ich …
Streitthema Schülerbeförderung: Jetzt spricht der Chef des umstrittenen Unternehmens

B. Braun eröffnet neue Produktionsanlagen in Malaysia

Durch das Expansionsprojekt von B. Braun in Malaysia konnten in den letzten neun Jahren bereits 3.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Die neuen Anlagen helfen dabei, …
B. Braun eröffnet neue Produktionsanlagen in Malaysia

Gudensberg: Steinzeitsiedler protestieren gegen geplante Sozialwohnungsanlage

Hausbesitzer zwischen Gudensberg und Maden befürchten Lärm, Raser und Wertverlust ihrer Häuser.
Gudensberg: Steinzeitsiedler protestieren gegen geplante Sozialwohnungsanlage

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.