Der Berg rockt - Spangenberg lädt zum 21. Bromsbergfest

Spangenberg. Über den Dächern Spangenbergs wird gerockt. Am Samstag, 6. August, findet das 21. Bromsbergfest  statt. Um 19 Uhr öffnen sich die Pf

Spangenberg. Über den Dächern Spangenbergs wird gerockt. Am Samstag, 6. August, findet das 21. Bromsbergfest  statt. Um 19 Uhr öffnen sich die Pforten des spektakulären Festplatzes in den Bergen.Unter dem Motto "Rock am Berg" soll die Nacht zum  Tag gemacht werden.Zu diesem Zweck  entsteht aktuell unter Mithilfe vieler ehrenamtlicher Helfer ein Rockfestivalgelände auf der altbekannten Lichtung mitten im Wald.Als Liveacts des Abends konnte der Stammtisch Tafelrunde gleich zwei Bands gewinnen: Zum Auftakt spielt die Newcomerband CASHEW BRIGADE aus Melsungen Altbekanntes und Aktuelles aus Rock und Pop. Anschließend präsentiert die STEVEN STEALER BAND aus dem nordhessischen Raum, Klassiker aus den besten Jahren der internationalen Rockgeschichte.Mit ausdrucksvollem Sound werden die besten Songs der großen Rockbands sehr nahe am Original oder auch manchmal in einer eigenen Version interpretiert. Danach wird DJ Patrick die Menge bis in die frühen Morgenstunden bei Laune halten.Wie in den vergangenen Jahren, wird die Zufahrt zum Bromsberg ab Herrenland gesperrt und nur für Taxen befahrbar sein.Wem der Aufstieg zu mühsam erscheint, sollte vom Shuttleservice (bis 23 Uhr) Gebrauch machen.Für den Nachhauseweg kann eine Taschenlampe sehr hilfreich sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Perspektiven für die Zukunft sind bestens …
Schwalm-Eder-Kreis

Perspektiven für die Zukunft sind bestens …

Der Gastgeber und Vorsitzende der FDP Felsberg, Thomas Schopf, durfte sich am Freitagabend über einen vollen Ratskeller beim Neujahrsempfang der FDP
Perspektiven für die Zukunft sind bestens …
Die Wotansteiner Laienspielgruppe aus Gudensberg-Maden feierte 25-jähriges Jubiläum und sammelte für gute Zwecke
Heimat Nachrichten

Die Wotansteiner Laienspielgruppe aus Gudensberg-Maden feierte 25-jähriges Jubiläum und sammelte für gute Zwecke

25 Jahre gibt es die Laienspielgruppe Wotansteiner schon in Maden. Zum Jubiläum spendete sie an die ukrainische Jugendbegegnung Gudensberg sowie an den Verein Kleine …
Die Wotansteiner Laienspielgruppe aus Gudensberg-Maden feierte 25-jähriges Jubiläum und sammelte für gute Zwecke
Das Grubenunglück von Stolzenbach – eine Katastrophe, der ein Denkmal gesetzt wurde
Heimat Nachrichten

Das Grubenunglück von Stolzenbach – eine Katastrophe, der ein Denkmal gesetzt wurde

Am 1. Juni jährt sich die Bergwergskatastrophe von Stolzenbach zum 30. Mal. 1988 kam es zu einer Kohlenstaubexplosion, die 51 Bergleute das Leben kostete. Mit dem …
Das Grubenunglück von Stolzenbach – eine Katastrophe, der ein Denkmal gesetzt wurde
Die Meister ihres Fachs
Schwalm-Eder-Kreis

Die Meister ihres Fachs

Schwalm-Eder. Handwerk übergibt Meisterbriefe in der Homberger Stadthalle.
Die Meister ihres Fachs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.