Besser als Podolski

Von CHRISTINA WOLTERSHomberg. Mit Fahnen, Trikots und selbstgemalten Plakaten ausgestattet, warten die Grundschulkinder der Osterbachschule auf

Von CHRISTINA WOLTERS

Homberg. Mit Fahnen, Trikots und selbstgemalten Plakaten ausgestattet, warten die Grundschulkinder der Osterbachschule auf ihren Stargast, Sandra Minnert. Die ehemalige Fuballerin der Nationalmannschaft stattet momentan vielen Grundschulen im Schwalm-Eder-Kreis einen Besuch ab. Sie wirbt fr die Frauenfuball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland.

Begeisterung im Handumdrehen

Die Begeisterung der rund 145 Kinder der dritten und vierten Klassen, hatte die Abwehrspielerin im Handumdrehen entfacht. Ganze 147 Lnderspiele hat Minnert bereits hinter sich. Wow, mehr als Lukas Podolski, tnt es anerkennend aus dem jungen Publikum. Schulleiter Robert Braun geht sogar noch weiter: Zwei Mal Weltmeisterin, vier Mal Europameisterin und fnf Mal Deutsche Meisterin. Ich kenne keinen mnnlichen Fuballer mit solchen Erfolgen. Minnert, die aus gesundheitlichen Grnden nicht mehr kicken kann, bringt jetzt als WM-Botschafterin ihren Lieblingssport gro raus. Mein Herz schlgt eben fr den Fuball, gestand die 36-Jhrige. Am liebsten wrde ich bei dieser WM auch auf dem Platz stehen. Im Anschluss an eine kurze Prsentation, die Lust auf einen Fuballsommer 2011 machte, stellte Minnert einen berraschungsgast vor. Adler Paule, Maskottchen der WM, flitzte um die Ecke und sorgte fr Chaos in der Pausenhalle. Ein Wiedersehen mit dem quirligen Kerlchen wird es fr viele der Kinder schon bald geben: am Mittwoch, 22. April, in Frankfurt, beim Spiel gegen Brasilien.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewalt über Fahrzeug verloren: Pkw landet auf A5 im Flutgraben

Ein Unfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Nachmittag auf der A5 zwischen Raststätte Rimberg und der Abfahrt Alsfeld-Ost.
Gewalt über Fahrzeug verloren: Pkw landet auf A5 im Flutgraben

Schwalm-Eder-Kreis schreibt Denkmalschutzpreis aus

Das Fachwerk prägt unsere Region und soll erhalten bleiben. Dafür setzt sich auch der Kreis ein.
Schwalm-Eder-Kreis schreibt Denkmalschutzpreis aus

Schwälmer Fußballer Sebastian Müller spielt für Arminia Bielefeld

Der 19-jährige Stürmer hat Anfang Januar einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben.
Schwälmer Fußballer Sebastian Müller spielt für Arminia Bielefeld

Unterstand an Bahnlinie stand in Flammen

Die Feuerwehr wurde am Abend in Waltersbrück zu einem Einsatz gerufen.
Unterstand an Bahnlinie stand in Flammen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.