Besuch bei der Päpstin

+

Homberg. Zu einer Sonderfahrt nach Hallenberg zum Theaterstück „Die Päpstin“ lädt der Seniorenbeirat der Kreisstadt Homberg (Efze) ein.

Homberg. Zu einer Sonderfahrt nach Hallenberg zum Theaterstück "Die Päpstin"  lädt der Seniorenbeirat der Kreisstadt Homberg (Efze) in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Grau am ein.

Nachdem alle Reisegäste aus den Homberger Stadtteilen abgeholt worden sind, startet der  Bus um am Mittwoch, 2. Juli, um 13 Uhr am Homberger Omnibusbahnhof zur Sonderfahrt nach Hallenberg. Das Theaterstück beginnt um 17 Uhr auf der Freilichtbühne.

Die Teilnehmer aus den Stadtteilen werden abgeholt und wieder zurückgefahren. Rollstuhlfahrer werden direkt zu Hause abgeholt. Es ist bei dem Busunternehmen ein Reisegesamtpreis für die Busfahrt in Höhe von 39 Euro pro Person zu zahlen. Das gemeinsame Kaffeetrinken muss extra bezahlt werden.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Rechnung der Firma Grau, die vor Fahrtbeginn bezahlt werden muss.

Anmeldungen nimmt ab sofort die Stadtverwaltung Homberg (Efze), Standesamt, Uwe Dittmer, unter Telefon: 0 56 81 / 99 41 26 entgegen.

Die Teilnehmer können an den folgenden Haltestellen zusteigen: 12:15 Uhr   Betriebshof Grau; 12:25 Uhr  Wernswig/Bushaltestelle "Sondheimer Straße"; 12:35 Uhr  Berge/BH; 12:45 Uhr  Seniorenresidenz "Papillon"; 12:50 Uhr  Lidl-Markt; 13:00 Uhr  ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof Wallstraße).

Die Zeitangaben sind Richtzeiten und können sich geringfügig verschieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Rund 150 Aktivisten protestiert am Samstag bei einer Fahrraddemo auf der A 49 gegen den Weiterbau der Autobahn. Am 3. Oktober soll eine weitere Demo stattfinden. Dazu …
Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes …
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Spätestens Mitte bis Ende Oktober wollen die meisten Hallensportler mit dem Wettkampfbetrieb in den Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises beginnen. Der Landkreis wird die …
Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.