Biker-Party zum Saisonabschluss: MSC Wasenberg feiert im Clubhaus

+

Wasenberg / Treysa. Die Motorradsaison neigt sich – für alle Biker mit 11/3er Kennzeichen – ihrem Ende entgegen. Für den MSC Wasenberg e.V. Grun

Wasenberg / Treysa.Die Motorradsaison neigt sich – für alle Biker mit 11/3er Kennzeichen – ihrem Ende entgegen. Für den MSC Wasenberg e.V. Grund genug, eine ordentliche Party bei freiem Eintritt und guter, Hand gemachter Live-Musik zu feiern. Am 15. Oktober öffnet das Clubhaus in der Wierastraße 53 in Treysa seine Pforten.

Eingeladen sind alle, die gerne gute Live-Musik im Kreise netter Leute hören. Fürs leibliche Wohl wird gesorgt sein, als musikalischen Leckerbissen gibt es die Band "RACCOON".

Laut Selbstbeschreibung bilden die Musiker eine Band aus der Region Schwalm / Borken, die im März 21 gegründet wurde. Sie besteht aus fünf Instrumentalisten und einer Sängerin, sie sind im Alter zwischen 2 und 39 Jahren. Die Musikrichtung ist Cover-Rock aus den 7er-, 8er- und 9er-Jahren, den die Band mit viel Spaß und eigenem Stil vorträgt. Die Setlist besteht aus rockig-fetzigen Songs aber auch schönen Rock-Balladen Ein Ohrengenuss für jedermann.

Weitere Fragen zur Saisonabschlussparty beantwortet der 1. Vorsitzende, Matthias Ochs, Tel.: 173 / 59311. Infos unter www.mscwasenberg.de.(gsk)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Motorradbrand löste auch Böschungsbrand aus - Landwirt half beim Löschen
Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Der 44-jährige Schrecksbacher ist ab sofort als neuer Kreisbrandmeister für den südlichen Schwalm-Eder-Kreis zuständig.
Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Trotz des heftigen Frontalaufpralls erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.