Bilderbuch-Tour der automobilen Ikonen

Baunatal. Schne Autos, die Persnlichkeit haben, diese Beschreibung passt zu jedem der teilnehmenden Oldtimer. Etwa 80 altertmliche F

Baunatal. Schne Autos, die Persnlichkeit haben, diese Beschreibung passt zu jedem der teilnehmenden Oldtimer. Etwa 80 altertmliche Fahrzeuge starten am Samstag, 16. Mai, zur 14. Internationalen Oldtimerfahrt des Nordhessischen Motorsportclubs (NMC) in Baunatal. Egal ob es ein spartanischer Roadster mit hllisch viel Hubraum ist, eine Limousine oder ein Coup, egal ob zwei, drei oder vier Rder: Der NMC Baunatal freut sich ber weitere Anmeldungen und Leute, die am 16. Mai um 8.00 Uhr auf dem Gelnde des Autohauses Glinicke in der Porschestrae an den Start gehen wollen. Fahrtleiter Bernd Rohde freut sich besonders auf Motorrder mit ihren symphatischen, wetterfesten Fahrern.

Sonderprfungen am Porschezentrum

Der erste Haltepunkt: Das neu errichtete Porschezentrum in der Leipziger Strae im Osten Kassels. Ab 10.30 Uhr werden dort Sonderprfungen absolviert. Von dort geht es weiter ber Guxhagen, Felsberg, Wabern mit einem Kontrollpunkt am Autohaus Damm, nach Groenenglis mit Stopp am Autohaus Skapatura, weiter Richtung Bad Zwesten und Bad Wildungen, wo im Kurpark an der Wandelallee von etwa 12.30 bis 14.30 Uhr eine Rast erfolgt. Nach der Pause fhrt der Weg zur Brunnenallee in Wildungen. Um 13.30 Uhr startet der Tross dort in Le Mans-Manier. Es kommt dabei weniger auf Geschwindigkeit denn auf Spurteigenschaften an und auf die Geschicklichkeit des Fahrers. Danach durchfahren die Teilnehmer die Fugngerzone vor dem Wildunger Rathaus. ber Fritzlar und Gudensberg im Chattengau erfolgt gegen 15.30 Uhr die letzte Rast fhrt die Strecke zurck in die VW-Stadt. Ab etwa 16.00 Uhr werden die Oldtimer in Baunatal erwartet. Anmeldungen bei Fahrtleiter Bernd Rohde unter Telefon 05624 / 1319.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Homberger Bindeweg ab Montag zum Teil bis Mitte Januar gesperrt

Autofahrer müssen sich ab Montag in Homberg teilweise umorientieren, denn der Abschnitt des Bindeweges zwischen Drehscheibenbaustelle und BTHS wird gesperrt.
Homberger Bindeweg ab Montag zum Teil bis Mitte Januar gesperrt

Melsungen: Lkw- und Auffahrunfälle im Stau auf der A7

Am heutigen Donnerstagmorgen ist es auf der A7 - Höhe Quillerblick - zu mehreren Unfällen gekommen.
Melsungen: Lkw- und Auffahrunfälle im Stau auf der A7

Polizei durchsucht Pension: Zwei Männer werden des Raubes beschuldigt

Am gestrigen Morgen durchsuchte die Polizei eine Pension in Knüllwald. Dort sollen zwei Männer leben, die des Raubes beschuldigt werden.
Polizei durchsucht Pension: Zwei Männer werden des Raubes beschuldigt

Steuersünde Kellerwaldturm? Jesbergs Bürgermeister Manz kritisiert Schwarzbuchartikel als „völlig überspitzt“

Im Schwarzbuch 2019/2020 vom Bund der Steuerzahler ist auch ein Beitrag über den Kellerwaldturm in Jesberg und die damit verbundene Steuerverschwendung. Was wirklich an …
Steuersünde Kellerwaldturm? Jesbergs Bürgermeister Manz kritisiert Schwarzbuchartikel als „völlig überspitzt“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.