Bomber und Antreiber

Von ANDREAS BERNHARDMelsungen. Jeder Club hat sie: Die legendren Spieler, deren Leistungen auf dem grnen Rasen und manchmal auch d

Von ANDREAS BERNHARD

Melsungen. Jeder Club hat sie: Die legendren Spieler, deren Leistungen auf dem grnen Rasen und manchmal auch deneben ber ihre eigentliche Karriere hinaus fr Gesprchsstoff bei den Fans sorgen. Sie sind Indentifikationsfiguren fr den nachwuchs, der Rckhalt ihrer Mannschaft, Antreiber oder eiskalte Vollstrecker.

Auch in der Geschichte des Melsunger Fuballs gibt es solche Typen. Dabei fllt besonders unter den lteren Vereinsmitgliedern immer wieder der Name Erich Haake, mit dem der Verein nordhessischer Pokalmeister wurde und der spter zu Hessen Kassel ging.

Haake stie am Anfang der 50er Jahre als ehemaliger Auswahlspieler der DDR zum MFV 08. Von 1950 bis 1952 bildete er zusammen mit dem Melsunger Otto Vanatko ein Torwartgespann der Extraklasse, wobei letzterer auch noch ab und zu bei der Melsunger Turngemeinde das Handballtor htete.

Ausnahme-Keeper

Der Ausnahme-Keeper spielte auch eine besondere Rolle im legendren Freundschaftsspiel anlsslich der Platzrenovierung auf der Freundschaftsinsel gegen Viktoria Aschaffenburg. Ein Verein, der damals in der hchsten deutschen Liga spielte und in der Saison 1951/52 kein Heimspiel verloren hatte. Vor groer Kulisse bot Haake ein tolles Spiel, welches selbst dem Aschaffenburger Altinternationalen Ernst Lehner Respekt abntigte. Seine Frage nach dem Spiel: Knnen wir nicht den Torwart und den Platz mit nach Hause nehmen?

Bei den Torjgern sticht Erhard Frank heraus. Insbesondere in der Saison 1980/81 entwickelte er sich zum echten Bomber, als er von 102 Toren 51 selbst erzielte. Danach wollte ihn mancher Melsunger schon in der Nationalmannschaft sehen. So schlug ein Leserbriefschreiber via BILD dem damaligen Bundestrainer Jupp Derwall vor, neben Klaus Fischer, Horst Hrubesch auch Erhard Frank zu nominieren.

Armin Rohde, ebenfalls Strmer, ist als 08er-Eigengewchs vielen Sportfreunden in Nordhessen bekannt. Nach erfolgreichen Jahren in den Jugendmannschaften des MFV 08 und als Abwehrrecke der 1. Mannschaft fhrte er in der Spielzeit 1998/99 die MFV-Reserve fast im Alleingang zur Meisterschaft in der Kreisliga A und somit zum Aufstieg in die Bezirksliga.

Gestalter im Mittelfeld

1996 vermeldete der MFV 08 mit Thomas Tobi Schmidt, einem langjhrigen Spieler des KSV Hessen Kassel, einen prominenten Neuzugang, der mit der Kasseler Elf im Spieljahr 1989/90 in der 2. Fuballbundesliga aktiv war und dort 34 Spiele bestritt. Tobi Schmidt war in seiner vorbildlichen Art als Mensch und Fuballer ein absoluter Glcksfall, sagen heute viele. Fest steht: Seine aktiven Jahre als Gestalter und Antreiber im Mittelfeld zhlen zu den Glanzzeiten des MFV 08 in der jngeren Vergangenheit.

Was macht eigentlich...Thomas Tobi Schmidt: Mit seinem Wechsel von Kassel nach Melsungen fand der gelernte Diplomvolkswirt eine Arbeitsstelle bei B. Braun, wo er heute im Bereich Zentrale Logistik weltweit arbeitet. Fuball spielt er nur noch ab und zu im Bereich der Altherren, unter anderem bei den KSV Hessen Allstars. Erhard Frank: Dem aktiven Fuballsport blieb er bis ins Alter von ber 50 Jahren beim TSV Singlis treu. Auch mit kleineren Bllen kann er gut umgehen, sein Hobby ist der Tennissport.Armin Rohde: Er ist erfolgreicher Trainer des neuen Gruppenligisten SG Beisefrth/ Malsfeld, den er kontinuierlich in den letzten Jahren von Aufstieg zu Aufstieg fhrte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern
Fulda

Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern

Unbekannte Täter entwenden mehrere tausend Euro Bargeld.
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.