Brenzlige Adventszeit

Fest der Liebe ohne FlammenSchwalm-Eder. Mit jedem Tag, der jetzt vergeht, rckt die Bescherung nher. Doch mit aller Vorfreude aufs Christf

Fest der Liebe ohne Flammen

Schwalm-Eder. Mit jedem Tag, der jetzt vergeht, rckt die Bescherung nher. Doch mit aller Vorfreude aufs Christfest wchst auch die Gefahr, dass es zu brandheien Zwischenfllen kommt. Alle Jahre wieder verursachen brennende Adventskrnze, Gestecke oder Weihnachtsbume zahlreiche Wohnungsbrnde. Zu einem besonders achtsamen Umgang mit offenem Feuer und auch elektrischen Kerzen- und Leitungen rt deshalb der Bundesverband der Brandschutz-Fachbetriebe (bvbf). Mit ein paar einfachen Vorsichtsmanahmen lassen sich viele Feuer-Unflle vermeiden. Wer eine angezndete Kerze auch nur wenige Minuten unbeaufsichtigt lsst, handele bereits grob fahrlssig und gefhrde auch seinen Versicherungsschutz, sagen die Brandschutzexperten. Immerhin: ber einer offenen Flamme werden Temperaturen von 700 Grad Celsius erreicht. Trockene Tannenzweige knnen sich daran also ratz fatz entznden. So fackeln Weihnachtsgestecke oder ganze Christbume in Sekundenschnelle ab. Aber auch elektrische Lichterketten stellen eine Brandlast dar. Denn defekte oder falsch gewhlte Glhbirnen sowie beschdigte oder berhitzte Kabel geraten leicht in einen Schwelbrand, der auf das ebenso weihnachtliche wie knochentrockene Grn bergreifen kann. Lichterketten sollten wenigstens immer dann ausgeschaltet werden, wenn man die Wohnung verlsst.In jedem Fall und das nicht nur zur Weihnachtszeit sollte ein Feuerlscher mit gltiger Prfplakette bereit stehen, mit dem ein entstehender Brand fast immer gelscht werden kann vorausgesetzt man hat sich auch mit der Bedienung des Gertes rechtzeitig vertraut gemacht. Der bvbf und die heimischen Feuerwehren empfehlen auch die Installation von Rauchnmeldern. Denn gefhrlicher als die Flammen ist der dunkle Rauch, der sich lautlos ausbreitet und schon manch Opfer im Schlaf berrascht hat.

Vorbeugen statt abbrennen

Brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt lassen Krnze und Gestecke auf nicht brennbare Unterlagen (Metall oder Keramik) setzen Den Christbaum regelmig gieen und so vor dem Austrocknen schtzen Defekte Lichterketten ersetzen, Sicherheitshinweise der Hersteller beachten Streichhlzer und Feuerzeuge fr Kinder unzugnglich aufbewahren Einen Pulver-, besser: einen Wasser- oder Schaum-Feuerlscher bereithalten Rauchwarnmelder installieren. Weitere Ausknfte bei den Brandschutz-Fachbetrieben vor Ort oder unter bvbf-brandschutz.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

31-jährige Kasselerin wird vermisst
Kassel

31-jährige Kasselerin wird vermisst

Kassel. Roxana K. aus Kassel ist seit einer Woche verschwunden. Sie benötigt dringend medizinische Hilfe. Die Polizei bittet um Hinweise.
31-jährige Kasselerin wird vermisst
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
„Bürgergeld“ soll Hartz IV ablösen – doch worin besteht der Unterschied?
Geld

„Bürgergeld“ soll Hartz IV ablösen – doch worin besteht der Unterschied?

In ihrem Sondierungspapier hatten SPD, Grüne und FDP festgehalten, dass Hartz IV durch ein „Bürgergeld“ abgelöst werden soll.
„Bürgergeld“ soll Hartz IV ablösen – doch worin besteht der Unterschied?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.