Bürgermeister kicken zum Gedenken

Eintracht-Traditionsmannschaft kommt nach Oberaula Oberaula. Das hat die Region im vergangenen Jahr erschttert. Im Gedenken an die Opfer der tra

Eintracht-Traditionsmannschaft kommt nach Oberaula

Oberaula. Das hat die Region im vergangenen Jahr erschttert. Im Gedenken an die Opfer der tragischen Busunflle auf der B 454 zwischen Ziegenhain und Treysa und in Heddersdorf (Kirchheim) im April und November vergangenen Jahres, veranstalten die Fuballfanclubs EFC Eintracht Knller, HSV-Fanclub 38/50 Schorbach und die Carl-Bantzer-Schule (CBS) in Schwalmstadt ein Benefizspiel. Anpfiff ist am Mittwoch, 21. April, um 19.00 Uhr im Oberaulaer Katzbachstadion. Die Traditionsmannschaft der Eintracht Frankfurt tritt gegen eine Brgermeisterauswahl der Landkreise Schwalm-Eder und Hersfeld-Rotenburg an. Wir wollen mit der Aktion unser Mitgefhl mit den Hinterbliebenen zeigen, sagt Peter Karsch von den Eintracht-Knllern. Es sei geplant, die Einnahmen aus dem Eintrittspreis von fnf Euro und dem Getrnkeverkauf den Hinterbliebenen zukommen zu lassen. Fr den Schwalm-Eder-Kreis treten Gilserbergs Brgermeister Lothar Vestweber und Peter Tigges aus Spangenberg an. Untersttzt werden die beiden von dem Energiebeauftragten des Schwalm-Eder-Kreises, Dirk Schnurr, dem Schulleiter der Treysaer Ostergrundschule, Timo Clobes, dem Leiter des Schulfuballzentrums an der CBS, Jens Alter sowie dem Sportbeauftragten des Schwalm-Eder-Kreises, Thomas Grl. Aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg tritt die Ratsherren-Mannschaft um Bebras Brgermeister Horst Gro an.

Schirmherrin Regine Mller

Als Schirmherrin konnten die Veranstalter die Landtagsabgeordnete Regine Mller gewinnen. Bei dem Unfall auf der Bundesstrae 454 zwischen Treysa und Ziegenhain waren im April ein Familienvater und seine zwlfjhrige Tochter ums Leben gekommen. Laut Polizeibericht war ein Linienbus auf die Gegenspur geraten und hatte dort das Auto des Mannes frontal gerammt. Die damals fnfjhrige Tochter berlebte schwer verletzt. Im selben Jahr wurde ein achtjhriger Schler aus der selben Familie im Kirchheimer Ortsteil Heddersdorf beim berqueren der Strae ebenfalls von einem Linienbus erfasst. Trotz aller Bemhungen der Rettungskrfte erlag der Junge noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Den Grundstein legten die Fans
Fulda

Den Grundstein legten die Fans

„Firebirds“ aus Fulda beenden Bandgeschichte nach mehr als fünf Jahrzehnten
Den Grundstein legten die Fans
Lage gut, Aussicht gedämpft
Kassel

Lage gut, Aussicht gedämpft

IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2021: Energie- und Rohstoffpreise größtes Risiko
Lage gut, Aussicht gedämpft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.