Am Tag danach

Mudita spielt zum Markteck-AltstadtfestTreysa. Es ist seit Jahren liebgewonnene Tradition: Fr den Tag nach dem Johannisfest und dem Michaelismar

Mudita spielt zum Markteck-Altstadtfest

Treysa.Es ist seit Jahren liebgewonnene Tradition: Fr den Tag nach dem Johannisfest und dem Michaelismarkt ldt Stefan Sieckenius, Inhaber der Gaststtte Markteck, auf den Marktplatz zum Altstadtfest. Nach der Party ist vor der Party: Bei Getrnken und Wurst vom Rost gibt es auf einer groen Bhne feine Mucke. In diesem Jahr spielt am Samstag, 19. Juni, die Band Mudita. Mudita ist die Band des Schotten Alexander Marnie, Marnie spielt Stcke aus eigener Feder. Mehrstimmiger Gesang, Percussion, Akustikgitarre, Drum, Bass und E-Gitarre lassen einen Hauch von 68 entstehen. Es darf eine qualitativ ansprechende Rock/Folk-Mischung erwartet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalm-Eder-Kreis: Ab sofort Wasserentnahme aus Gewässern verboten

Bei Verstoß drohen bis 100.000 Euro Strafe.
Schwalm-Eder-Kreis: Ab sofort Wasserentnahme aus Gewässern verboten

Schnatz am Paradeplatz Ziegenhain: Schwälmer Steine-Team ruft zu neuer Aktion auf

Die Aktion endet am 1. September anlässlich Ziegenhain vom Feinsten.
Schnatz am Paradeplatz Ziegenhain: Schwälmer Steine-Team ruft zu neuer Aktion auf

Zack, weg ist die Kohle

Beim Einkaufen Portemonnaie geklaut: Opfer berichtet – Polizei gibt Sicherheitstipps
Zack, weg ist die Kohle

Gudensberg: Carin Gruddas „Blau Miau“ ist umgezogen

Skulptur der Gudensberger Künstlerin steht jetzt nicht mehr an der Bushaltestelle am Rathaus sondern am Ortsrand auf dem Firmengelände von Rudolph Logistik.
Gudensberg: Carin Gruddas „Blau Miau“ ist umgezogen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.