Am Tag danach

Mudita spielt zum Markteck-AltstadtfestTreysa. Es ist seit Jahren liebgewonnene Tradition: Fr den Tag nach dem Johannisfest und dem Michaelismar

Mudita spielt zum Markteck-Altstadtfest

Treysa.Es ist seit Jahren liebgewonnene Tradition: Fr den Tag nach dem Johannisfest und dem Michaelismarkt ldt Stefan Sieckenius, Inhaber der Gaststtte Markteck, auf den Marktplatz zum Altstadtfest. Nach der Party ist vor der Party: Bei Getrnken und Wurst vom Rost gibt es auf einer groen Bhne feine Mucke. In diesem Jahr spielt am Samstag, 19. Juni, die Band Mudita. Mudita ist die Band des Schotten Alexander Marnie, Marnie spielt Stcke aus eigener Feder. Mehrstimmiger Gesang, Percussion, Akustikgitarre, Drum, Bass und E-Gitarre lassen einen Hauch von 68 entstehen. Es darf eine qualitativ ansprechende Rock/Folk-Mischung erwartet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsungen: Pfingstgottesdienst mit Dekan Norbert Mecke live aus der Stadtkirche in hr4

Am morgigen Feiertag überträgt hr4 die Predigt von Dekan Norbert Mecke live aus der Melsunger Stadtkirche und damit direkt ins ganze Hessenland. Los geht es um 10.05 Uhr.
Melsungen: Pfingstgottesdienst mit Dekan Norbert Mecke live aus der Stadtkirche in hr4

Kräuterwanderung mit Alpakas in Spangenberg

Gemeinsam mit den Tieren geht es auf Entdeckungstour.
Kräuterwanderung mit Alpakas in Spangenberg

Nach Raubüberfall in Borken: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

35-jähriger Borkener soll 16-Jährige und 29-Jährigen Handys und Geld geklaut haben.
Nach Raubüberfall in Borken: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Radspaß im Rotkäppchenland findet mit Gewinnspiel statt

Durch Corona wird es zwar keine Veranstaltungen geben. Das Gewinnspiel findet aber trotzdem statt.
Radspaß im Rotkäppchenland findet mit Gewinnspiel statt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.