Wer darf hier fahren?

Von ANDREAS BERNHARDRhnda. Fr die einen ist es eine willkommene Abkrzung, fr die anderen schlicht ein rgernis. Seit eini

Von ANDREAS BERNHARD

Rhnda. Fr die einen ist es eine willkommene Abkrzung, fr die anderen schlicht ein rgernis. Seit einigen Monaten schwelt in Rhnda ein aufgeheizter Streit zwischen einigen Autofahrern und dem Ortsbeirat. Letzterer hatte einstimmig Mitte letzten Jahres einen Wirtschaftsweg zwischen Gensungen und Rhnda durch Beschilderung fr den Durchgangsverkehr gesperrt. Nur noch Fugnger, Radfahrer und landwirtschaftlicher Verkehr sollte die Strae benutzen drfen. Ortsvorsteher Dr. Gert Meyer begrndet die Entscheidung damit, dass der asphaltierte Wirtschaftsweg die einzige Mglichkeit sei fr ltere Menschen mit Rollator einen Spaziergang zu machen. Auch werde der Weg von Kindern aus dem angrenzenden Neubaugebiet zum Inline-Skaten genutzt und sei Teil des Schwalm-Radweges. Die kleine Auto-Lobby aus Rhnda sieht das anders: Hier wrden nur ein paar Hundehalter geschtzt argumentieren sie. Auerdem spare die Abkrzung den Autofahrern Sprit und sei damit sogar umweltfreundlich.

Unterschriftenliste

Um ihrem Unmut ber die Entscheidung des Ortsrates Nachdruck zu verleihen hatten die Autofahrer eine Unterschriftenaktion gestartet. Die Liste wurde bereits im vergangenen Jahr dem gerade erst ins Amt gewhlten Brgermeister Volker Steinmetz berreicht. Der bat damals um eine Beobachtungszeit von einigen Monaten. Die ist nun offensichtlich zuende. Steinmetz kommt morgen, Donnerstag um 19.30 Uhr zur Brgerversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus. Einziges Thema ist die Zukunft des Wirtschaftswegs. Ein Kompromiss ist nicht in Sicht. Nur in einem sind sich die Lager einig: Es wird wohl eine heie Diskussion werden.

  • 0 Kommentare
  • E-Mail
  • 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Großes Jubiläum: Seit 100 Jahren sorgt die Homberger kbg für den Strom vor Ort

Bürgerliches Engagement legte den Grundstein für die Kraftstrom-Bezugsgenossenschaft, die seit 100 Jahren dafür sorgt, dass die Efzestadt am Netz ist.
Großes Jubiläum: Seit 100 Jahren sorgt die Homberger kbg für den Strom vor Ort

Motorradfreunde treffen sich auf dem Knüllköpfchen

Die Biker ließen sich auch von den nass-kalten Temperaturen nicht abhalten.
Motorradfreunde treffen sich auf dem Knüllköpfchen

Schon wieder: Bewaffneter Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Innerhalb weniger Tage wurde eine Tankstelle in der Fritzlarer Straße in zweimal Tatort eines Raubüberfalls. Zuletzt am Sonntagabend, 19 Januar, gegen 21.12 Uhr. Die …
Schon wieder: Bewaffneter Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Fahranfänger kracht bei Bad Zwesten in Betonabgrenzung: Drei Verletzte

Drei Verletzte forderte am Samstagabend ein Alleinunfall auf der L3074 zwischen Bad Zwesten und Niederurff. Ein Fahrzeug krachte in der „Löwensprudelkurve“ vor eine …
Fahranfänger kracht bei Bad Zwesten in Betonabgrenzung: Drei Verletzte
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.