Demenz – Neue Broschüre ist da

Betroffene erhalten UntersttzungSeit 2007 arbeitet das Gremium ,Versorgungs-strukturen fr dementiell Erkrankte im Werra-Meiner-Krei

Betroffene erhalten Untersttzung

Seit 2007 arbeitet das Gremium ,Versorgungs-strukturen fr dementiell Erkrankte im Werra-Meiner-Kreis im Rahmen der Kreispflegekonferenz an der Verbesserung der Situation demenzkranker Menschen und ihrer Angehrigen. Das Gremium hat jetzt die Informationsbroschre De-menz - Was nun? entwickelt, die ab sofort allen Betroffenen und Interessierten zur Verfgung steht. Zur Verffentlich der neuen Broschre kamen Landrat Stefan Reu, Anke Strube (Altenhilfeplanung WMK), Ilona Friedrich (Fachbereichsleiterin Jugend, Familien, Senioren und Soziales WMK), Hannelore Beutler (Diakonie), Ulrike Mathias (Seniorenbro WMK) und Torsten Rost (Seniorenheime Eschwege). Ziel der Verffentlichung ist die Informationsvermittlung an Betroffene, Angehrige und weitere Interessenten, um den Einstieg in die komplexe Thematik zu erleichtern. Die Beschreibung erster Anzeichen einer Demenz sowie einfache Anregungen zum Umgang mit den unterschiedlichen Beeintrchtig-ungen sollen helfen, Alltagsituationen besser zu verstehen und zu meistern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

41 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen.
Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Der Schwälmer Weihnachtsmarkt ist bereits in vollem Gange. Am Freitagmittag wurde er in der Ziegenhainer Schlosskirche feierlich eröffnet. Ein Besuch auf dem …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Einer der beiden Täter schlug dem Tankwart in die Magengrube und auf den Kopf - die Polizei sucht nun Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben.
Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Ab dem morgigen Sonntag gilt auch im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ein neuer Fahrplan. So dürfen sich Nutzer des ÖPNV über verbesserte Anschlüsse und …
Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.