,In denen steckt was drin’

Schwalm-Eder. In denen steckt ne ganze Menge drin! So und hnlich uerten sich mehr als 20 Lehrer von Schu

Schwalm-Eder. In denen steckt ne ganze Menge drin! So und hnlich uerten sich mehr als 20 Lehrer von Schulen im Umkreis Schwalmstadts, die ihren ehemaligen Schlern bei der Prsentation ihrer EIBE-Projekte zuschauten. EIBE ist ein schon seit Jahren an den Beruflichen Schulen angebotenes, berufsvorbereitendes Frderkonzept des Hessischen Kultusministeriums. Finanziell untersttzt wird es vom Europischen Sozialfonds. Jungen Menschen bis 18 Jahren, die noch keinen Schulabschluss und keine Berufsausbildung haben, wird dabei die Chance geboten, an ihrer Ausbildungsreife zu arbeiten, den Hauptschlussabschluss nachzuholen oder einen qualifizierenden Hauptschulabschluss mit Zusatzfach Englisch zu erwerben.

Sozialpdagogische Betreuung

Besondere Untersttzung und Hilfe bekommen die Teilnehmer in persnlichen und beruflichen Fragen durch eine sozialpdagogische Betreuung. An drei Tagen die Woche haben die EIBE-Schler allgemeinbildenden Unterricht in Deutsch, Mathematik, Englisch, Politik/Wirtschaft und EDV; an den beiden brigen Tagen wird berufsbildend in Projekten unterrichtet, die als sogenannte Qualifizierungsbausteine mit Zertifikat abschlieen. Zur Auswahl stehen dienstags Metall, textiles Gestalten und kaufmnnische Projekte sowie freitags Metall, Hauswirtschaft und Pflegeprojekte. Erste Ergebnisse ihrer Arbeit prsentierten die Schler unlngst in Form selbst hergestellter Produkte und Dienstleistungen. So ernteten sie groe Publikumsanerkennung unter anderem mit exakt gefertigten Metallbilderrahmen und Handyhaltern. Auf nicht weniger Interesse stieen die Projektvorstellungen des EIBE-Pflegeteams, das auch gratis Blutdruck-Kontrollen anbot.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eine musikalische Zeitreise

Am Samstag, 25. Januar: Klaus Adamaschek alias Shiregreen gibt Solo-Konzert im Café Hahn in Fritzlar
Eine musikalische Zeitreise

Warten auf die Gelben Tonnen: Im Schwalm-Eder-Kreis wissen viele nicht wohin mit ihrem Plastik-Müll

Lieferengpässe, das dünne Material oder die schlechte Qualität sind häufige Kritikpunkte am Einsatz von Gelben Säcken. Da kommt die Umstellung auf die Gelbe Tonne gerade …
Warten auf die Gelben Tonnen: Im Schwalm-Eder-Kreis wissen viele nicht wohin mit ihrem Plastik-Müll

Täterfotos nach Raubüberfällen auf Tankstelle in Melsungen veröffentlicht

Nach zwei Raubüberfällen auf eine Tankstelle in Melsungen fahndet die Polizei mit Bildern nach dem Täter.
Täterfotos nach Raubüberfällen auf Tankstelle in Melsungen veröffentlicht

Fritzlar und Bundeswehr laden zum Neujahrsempfang in die Dom- und Kaiserstadt

Der traditionell von der Stadt Fritzlar und dem Kampfhubschrauberregiment 36 veranstaltete Neujahrsempfang hatte einiges zu bieten. Neben vielen Ehrungen und Rückblicken …
Fritzlar und Bundeswehr laden zum Neujahrsempfang in die Dom- und Kaiserstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.