Fotostrecke: Christine Neubauer zum Kultursommer vor dem Fritzlarer Dom

Gruppenbild mit Schlange: (v.l.) Nadine Mühlböck, Thomas Peschke und Christine Neubauer nach dem Schlussvorhang des „Jedermann“. Fotos: Köster
1 von 49
Gruppenbild mit Schlange: (v.l.) Nadine Mühlböck, Thomas Peschke und Christine Neubauer nach dem Schlussvorhang des „Jedermann“. Fotos: Köster
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
2 von 49
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt. Bu: Seine Arroganz und sein ausschweifendes Leben bringen ihm kein Glück: Schauspieler Thomas Peschke brilliert vor dem Fritzlarer Dom in der Rolle des Jedermann.
3 von 49
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt. Bu: Seine Arroganz und sein ausschweifendes Leben bringen ihm kein Glück: Schauspieler Thomas Peschke brilliert vor dem Fritzlarer Dom in der Rolle des Jedermann.
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
4 von 49
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
5 von 49
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
6 von 49
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
7 von 49
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.
8 von 49
Jedermann für jedermann, Kultursommer Nordhessen vor dem Fritzlarer Dom, Christine Neubauer war vor dem Dom, Der Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, stand im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Programm. Die Freie Bühne Salzburg ist seit drei Jahren mit diesem Stück auf Tour, für zwei Tage machten sie Station in der Domstadt.

In Fritzlar: TV-Star Christine Neubauer spielte in Hugo-von-Hofmannsthal-Klassiker, „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.