Fritzlar: VW-Bus und Suzuki gestohlen

+

Der VW-Bus Caravelle T5 stand in der Gregorstraße, die Suzuki wurde aus dem Eckerichsweg geklaut.

Fritzlar. In der Nacht vom gestrigen Dienstag auf den heutigen Mittwoch wurden in Fritzlar ein VW-Bus sowie ein Motorrad der Marke Suzuki gestohlen.

Den VW-Bus stahlen die unbekannten Täter zwischen gestern Abend, 22 Uhr, und heute Morgen 11.30 Uhr, von einem Parkplatz in der Gregorstraße. Der Bus, Typ Caravelle T5, war dort ordnungsgemäß und verschlossen abgestellt worden. Das Fahrzeug – Farbe Silber – hat das amtliche Kennzeichen HR-UH 119. Der Wert des Busses: Ca. 8.000 Euro.

Das Motorrad wurde im Zeitraum zwischen gestern, 16.15 Uhr, und heute Morgen, 6.45 Uhr, gestohlen. Es stand – mit einem Lenkradschloss gesichert – im Eckerichsweg. Bei dem Suzuki-Modell handelt es sich um ein Galdius Naked Bike in den Farben schwarz/grau/rot mit dem amtlichen Saisonkennzeichen: FZ-SO 84 (03-10). Der Wert des Motorrades: 6.000 Euro.

In beiden Fällen Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel. 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.