SV Germania Fritzlar dankte den Sponsoren

+
Der Gastgeber, KSK-Direktor Jürgen Bubenhagen mit Lisa-Marie Berz (li.) und Maria Pirvan. Foto: Knödl

Germania hatte geladen und (fast) alle waren gekommen: Großer Sponsorenabend in der Kreissparkasse.

Fritzlar. Die SV Germania Fritzlar hatte geladen und (fast) alle waren gekommen. Traditionell veranstaltet Handball-Drittligist SV Germania Fritzlar zum Saisonende seinen Sponsorenabend. Und sehr gut gefüllt waren die Räumlichkeiten in der Kreissparkasse Schwalm-Eder. Nach interessanten Reden und vielen Informationen rund um den SV Germania gab es dann – beim rustikalen Büffet – viel Gelegenheit, sich auszutauschen. Die Themen waren nicht zu knapp, nach dieser tollen Saison, die mit dem Vize-Titel endete. Und bekanntlich ist "nach der Saison" ja immer auch "vor der Saison".Wir haben für Sie die schönsten Schnappschüsse vom Sponsorenabend eingefangen.

Fotos: Knödl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.