Ein Wünsch-Dir-Was-Baum für Tiere

+

Gartencenter Dehner und Waberner Tierhilfe sorgten für ein schönes Weihnachtsfest für die Tiere bei der Tierhilfe.

Wabern. Ungewöhnliche Spendenaktion zugunsten der Tiere der Waberner Tierhilfe. In der Vorweihnachtszeit hatte das Gartencenter Dehner in Kassel einen Weihnachtsbaum aufgestellt. Daran befestigt: Fotos der Tiere der Waberner Tierhilfe und deren Wünsche zum Weihnachtsfest. So wünschte sich Kater Bonnie beispielsweise Futter und Rüde Sammy was zum Spielen. Die Kunden konnten den Tieren diese Wünsche dann erfüllen und diese Sachen kaufen. Die gesammelten Weihnachtsgeschenke wurde dann, kurz vor Weihnachten, zur Tierhilfe nach Wabern gebracht.

Slavica Marinic von der Waberner Tierhilfe: "Ein tolle Aktion des Gartencenters Dehner bei dessen Geschäftsführer, Herrn Kouladyi, ich mich in diesem Zusammenhang ganz herzlich bedanken möchte. Und auch an alle Spender geht natürlich ein dickes Dankeschön."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.