Dreiste Betrüger am Telefon: Seniorin (82) aus Fritzlar fällt auf Enkeltrick herein

Achtung, bitte aufpassen: Enkeltrickbetrüger rufen wieder an - eine Seniorin übergab Bargeld

Fritzlar/Schwalmstadt. Einen größeren Bargeldbetrag erbeuteten unbekannte Betrüger gestern Vormittag von einer 82-Jährigen in einem Fritzlarer Ortsteil. Bei der Seniorin meldete sich eine angebliche Frau Monika Kraus vom Amtsgericht Frankenberg und teilte ihr mit, dass eine Enkelin in einen Unfall verwickelt sein. Damit die Enkelin den Führerschein nicht verliert solle die Seniorin einen größeren Bargeldbetrag bezahlen. Die Seniorin holte das Bargeld bei ihrer Bank ab und übergab es später an einen unbekannten Abholer. Bei dem Abholer handelt es sich um einen schlanken, ca. 170 cm großen, 20 - 30 Jahre alten Mann mit schwarzen Haaren. Er war schwarz gekleidet.

Bei einem weiteren Versuch in Treysa wurde die Tat durch einen aufmerksamen Bankangestellten verhindert. Dieser hatte bei einer Bargeldabholung einen Betrug vermutet und rechtzeitig die Polizei verständigt. Der 78-jährigen Seniorin aus Treysa war ebenfalls telefonisch die Notlage einer Nichte geschildert worden und Bargeld zur Abwendung der Notlage gefordert worden. Die Täter hatten in diesem Fall 35.000,- Euro gefordert. Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen übernommen, Hinweise bitte an die Tel.: 05681/774-0.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalm-Eder-Kreis geht mit neuer Website online

Das neue Design setzt auf die Darstellung mit bebilderten „Kacheln“, und das Titelbild der Homepage stellt monatlich wechselnd Sehenswertes aus dem Schwalm-Eder-Kreis …
Schwalm-Eder-Kreis geht mit neuer Website online

Homberg: Neue Kreisbrandinspektorin Tanja Dittmar wurde feierlich in ihr Amt eingeführt

„Nur gemeinsam können die vielfältigen Aufgabenstellungen in der Zukunft gemeistert werden“, so Landrat Winfried Becker in seiner Rede zur Amtseinführung.
Homberg: Neue Kreisbrandinspektorin Tanja Dittmar wurde feierlich in ihr Amt eingeführt

Werkel feiert Kirmes

Vier Tage Party in dem Fritzlarer Stadtteil
Werkel feiert Kirmes

Von Bauchgipsen bis Wickelkurs – die Geburtshilfe im Hospital zum Heiligen Geist hatte Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür gab auch die Gelegenheit, einen Blick in den Kreißsaal zu werfen oder sich auf der Wochenstation umzuschauen.
Von Bauchgipsen bis Wickelkurs – die Geburtshilfe im Hospital zum Heiligen Geist hatte Tag der offenen Tür

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.