Durstige Diebe in Frielendorf unterwegs

+

Frielendorf. Diebe ließen neben Werkzeug, Geld und Computerzubehör Bier, Cola und Fanta mitgehen.

Frielendorf. In der Nacht zu Samstag wurde in die Firmenräume eines Betriebes für Bauelmente und Trockenbau in der Straße Am Holmbach in Spieskappel eingebrochen. Die Diebe stahlen eine Vielzahl verschiedener Elektrowerkzeuge der Marke "Makita", zwei Fahrräder und eine Kiste Bier. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf zirka 4.000 Euro. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. Die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen, um in das Gebäude eindringen zu können.

In das Sportlerhaus auf dem Sportplatz in Lenderscheid wurde in der Zeit zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen eingebrochen. Dort ließen Einbrecher einen kleineren Bargeldbetrag, einen Drucker Marke Canon, Typ MP 210 sowie 20 Flaschen Cola und Fanta mitgehen. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Die Täter hatten eine Tür aufgebrochen, um in das Sportlerhaus eindringen zu können.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

500 Jahre freiadliges Gut in Großenenglis
Heimat Nachrichten

500 Jahre freiadliges Gut in Großenenglis

Ein Gutshaus mit Familiengeschichte
500 Jahre freiadliges Gut in Großenenglis
Unfall zwischen Ellenberg und Büchenwerra: Frau schwer verletzt
Heimat Nachrichten

Unfall zwischen Ellenberg und Büchenwerra: Frau schwer verletzt

Zwischen Ellenberg und Büchenwerra krachte heute Vormittag eine Kleinbus-Fahrerin in einen Traktor. Die Frau wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Unfall zwischen Ellenberg und Büchenwerra: Frau schwer verletzt
Was am Ende übrig bleibt
Schwalm-Eder-Kreis

Was am Ende übrig bleibt

Schwarzenborn. Das Krematorium in Schwarzenborn öffnet seine Türen.
Was am Ende übrig bleibt
Asklepios-Klinik Ziegenhain: Parkgebühren für Patienten/Besucher
Schwälmer Bote

Asklepios-Klinik Ziegenhain: Parkgebühren für Patienten/Besucher

Das Asklepios Klinikum in Schwalmstadt erhebt Parkgebühren: Ab sofort zahlen Patienten und Besucher wenn sie ihr Auto abstellen.
Asklepios-Klinik Ziegenhain: Parkgebühren für Patienten/Besucher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.