Die Egerländer Musikanten spielen

+
Die Egerländer Musikanten spielen am kommenden Samstag auf dem Melsunger Marktplatz. Foto: nh

Melsungen. Die Egerländer Musikanten treten am kommenden Samstag auf dem Melsunger Marktplatz von 10.30 bis 12.00 Uhr auf

Melsungen. Die gut 25 Musiker der Egerländer Musikanten aus Melsungen mit ihren beiden Sängerinnen möchten bei ihrem Auftritt am Samstag, 2. August, von 10.30 bis 12 Uhr auf dem Melsunger Marktplatz ihre Zuhörer begeistern. Sie sind in ihren kleidsamen Trachten eine allseits beliebte und gern gehörte Blaskapelle. Unter der Leitung von Dirigent Norbert Bodenbender pflegen sie jene besondere Art von egerländer- und böhmischer Blasmusik, die Herz und Gemüt anrührt.

Weit über die Grenzen ihrer nordhessischen Heimat hinaus wurden sie bekannt; machten Konzertreisen in Deutschland, Europa und Amerika. Wo sie auftreten, da sind nicht nur Ältere, sondern auch die Jugend begeistert, da will man ganz einfach zuhören und genießen.

Vorankündigung

Am Samstag, 9. August, sorgt das Helmut Schäfer Quintett von 10.30 bis 12 Uhr für gute Laune auf dem Melsunger Marktplatz.

Weitere Auskünfte erteilt die Kultur- & Tourist-Info, Dienstleistungszentrum, Sandstraße 13, 34212 Melsungen, Telefon: 05661 / 708-200, Homepage: www.melsungen.deVeranstalter der Konzertreihe ist die Stadt Melsungen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stadtsparkasse Schwalmstadt feiert 175-jähriges Jubiläum

Viele Gäste kamen in den Landgasthof Bechtel in Zella, um den besonderen Geburtstag zu feiern.
Stadtsparkasse Schwalmstadt feiert 175-jähriges Jubiläum

Frontal-Crash auf der B 253 bei Fritzlar: Pkw und Lkw ineinander gekracht

Ein schlimmer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Donnerstagnachmittag auf der B 253 zwischen Fritzlar und Ungedanken.
Frontal-Crash auf der B 253 bei Fritzlar: Pkw und Lkw ineinander gekracht

Schwalm-Eder-Kreis initiiert Stipendium für Medizinstudenten

Damit soll dem Ärztemangel auf dem Land entgegengewirkt werden. Landärztin Lena Itzenhäuser erklärt, warum sie sich bewusst für eine ländliche Region entschieden hat.
Schwalm-Eder-Kreis initiiert Stipendium für Medizinstudenten

Bildergalerie: Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet

Auf Hessens nördlichsten Weinberg in Felsberg-Böddiger fand am Dienstag wieder die alljährliche Traubenlese statt.
Bildergalerie: Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.