Einander verstehen

Valentin Koslow und Alexander Dinges leisten wertvollen BeitragVerstndnisprobleme auf ein Minimum zu reduzieren, das hat sich Frank Draxler, Inh

Valentin Koslow und Alexander Dinges leisten wertvollen Beitrag

Verstndnisprobleme auf ein Minimum zu reduzieren, das hat sich Frank Draxler, Inhaber von Horst Plag Haus- und Kchentechnik, auf die Fahnen geschrieben. Zum ersten Schritt in diese Richtung leisten die beiden Mitarbeiter Valentin Koslow und Alexander Dinges einen wertvollen Beitrag. Beide sind zweisprachig aufgewachsen, haben im Elternhaus die Sprachen Deutsch und Russisch gelernt. Es fllt nicht schwer, von einer Sprache in die andere zu wechseln, erklrt Koslow. Seit zwei Jahren betreuen Valentin Koslow und sein Kollege Alexander Dinges nicht nur Kunden in Treysa, sondern unter anderem auch in Moldawien und Kaliningrad. Die Beratung erfolgt in diese Fllen per Videotelefonie ber das Internet, sagt Draxler. Wenn ich hre, dass Kunden sich untereinander auf russisch unterhalten und ich sie dann in ihrer Muttersprache anspreche, wird die Gesprchssituation gleich viel lockerer, erzhlt Koslow. Viele Unsicherheiten, zum Beispiel beim Verstndnis von Fachbegriffen, sind so von Anfang an aus dem Weg gerumt. Ziel des Teams von Horst Plag Haus- und Kchentechnik ist es, ein Anprechpartner fr die Kunden zu sein, der genau ihren individuellen Anforderungen entspricht und so eine optimale Beratung leisten kann.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Traditionelles "Maiblasen" mit kleinerer Kapelle
Alsfeld

Traditionelles "Maiblasen" mit kleinerer Kapelle

Für viele Alsfelder beginnt der Frühling erst richtig mit dem alljährlichen „Maiblasen“, den musikalischen Grüßen der Evangelischen Posaunenchöre Alsfeld und Altenburg …
Traditionelles "Maiblasen" mit kleinerer Kapelle
Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald
Waldeck-Frankenberg

Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

„Lost Places“ sind der Renner im Internet, vor allem bei YouTube. Verlassene Häuser, Bunker, Fabrikgebäude, Kasernen und anderes findet sich auch in unserem Landkreis.
Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.