Dreiste Fahrraddiebstähle in Borken: 42-Jähriger in U-Haft

+
                            

Zeugen hatten Vorgänge beobachtet und die Polizei alarmiert

Borken - Zwei Fahrräder im Gesamtwert von 4.500 Euro entwendete ein 42-Jähriger aus Borken am Montagabend aus einem Fahrradgeschäft in der Bahnhofstraße. Der 42-Jährige wurde kurz nach der Tat festgenommen und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

 Der 42-Jährige warf bei dem Fahrradgeschäft eine Schaufensterscheibe ein und entwendete anschließend aus dem Verkaufsraum ein hochwertiges Mountainbike im Wert von 3.500 Euro. Dieses schob er anschließend zu seiner wenige hundert Meter entfernten Wohnung, wo er es in einem Kellerraum abstellte. Er ging dann zu dem Fahrradgeschäft zurück und entwendete aus dem Verkaufsraum ein zweites Rad, ein Fitnessfahrrad im Wert von 1.000 Euro. Dieses stellte er auf einem Grundstück im Gellenweg ab. 

Von Zeugen war mittlerweile die Polizei alarmiert worden, welche den Tatverdächtigen zwischen dem Tatort und seinem Wohnort antreffen und festnehmen konnte. Die beiden Fahrräder konnten an den Abstellorten sichergestellt werden. An der Schaufensterscheibe entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Der 42-Jährige wurde am Dienstag, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kassel, dem Haftrichter beim Amtsgericht Kassel vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 42-Jährigen. Er wurde im Anschluss in eine Haftanstalt eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

2.000 Euro Sachschaden beim gescheiterten Einbruchsversuch in Borken

Ein Fenster, eine Terrassentür und eine Eingangstür hielten dem Einbruchsversuch unbekannter Täter in Borken wacker stand. Die vermeintlichen Einbrecher verursachten nur …
2.000 Euro Sachschaden beim gescheiterten Einbruchsversuch in Borken

70 Vertreter bei der Jahresveranstaltung des Bildungsfonds

Wie jedes Jahr informierte das Fördergremium über Neuigkeiten und ehrte die Sponsoren des Bildungsfonds. Außerdem wurden geförderte Projekte präsentiert.
70 Vertreter bei der Jahresveranstaltung des Bildungsfonds

„Diesel-Ole“ will’s wieder wissen: Diesmal geht’s mit dem Bike durch Indien

Olaf, genannt Ole, Fankhänel, gelernter Lokomotivschlosser aus Edermünde-Besse, plant im Februar eine Bike-Tour durch die ehemalige britische Kronkolonie.
„Diesel-Ole“ will’s wieder wissen: Diesmal geht’s mit dem Bike durch Indien

Borken: Unbekannte brechen in Baumarkt ein und knacken Tresor

Außerdem meldete die Polizei: Bargeld, Münzen und Uhr bei Einbruch in Fritzlarer Mehrfamilienhaus geklaut.
Borken: Unbekannte brechen in Baumarkt ein und knacken Tresor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.