Einsamer Tod auf der L3227 mit Video und Bildgalerie

Tragischer Tod auf der L 3227: Morschener starb einsam im Fahrzeugwrack
+
Tragischer Tod auf der L 3227: Morschener starb einsam im Fahrzeugwrack

Morschener starb einsam in seinem FahrzeugwrackSpangenberg/Waldkappel. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 5.15

Morschener starb einsam in seinem Fahrzeugwrack

Spangenberg/Waldkappel. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 5.15 Uhr (Ermittlungsstand der Polizei) auf der Landesstraße 3227 zwischen Hetzerode und Bischofferode.

Erst kurz vor 6 Uhr entdeckte ein vorbeifahrender Autofahrer zufällig die Unfallstelle und alarmierte Polizei. Fotos: TVnews-Hessen

Der Fahrer (2) eines VW-Transporters aus Morschen kam in einem Waldstück aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug brach mit dem Heck aus, rutschte einen steilen Abhang hinunter und krachte mit dem Dach gegen einen dicken Baum.

Erst kurz vor 6 Uhr entdeckte ein vorbeifahrender Autofahrer zufällig die Unfallstelle und alarmierte Polizei.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst konnte nur noch der Tod des jungen Mannes festgestellt werden.

Ein Unfallsachverständiger wurde eingeschaltet.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die L 3227 bis ca. 9 Uhr voll gesperrt werden.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Meldung, Fotos und Video von TVnews-Hessen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

A 7 bei Homberg nach Lkw-Unfall voll gesperrt

Heute früh kam es auf der A 7 zwischen Homberg-Efze und Bad Hersfeld-West in Fahrtrichtung Süden zu einem schweren Unfall. Nachdem der Fahrer eines Sattelzug die …
A 7 bei Homberg nach Lkw-Unfall voll gesperrt

Malsfeld: Schlepper kracht in Wohnhaus

Wie durch ein Wunder: Fahrer nur leicht verletzt... und Haus steht noch!
Malsfeld: Schlepper kracht in Wohnhaus

Schwalmstadt-Ziegenhain: Unbekannte klauen 420 Liter Diesel aus zwei Baggern

Die beiden Bagger der Firma Heidelmann standen auf der Großbaustelle an der Landesstraße 3067
Schwalmstadt-Ziegenhain: Unbekannte klauen 420 Liter Diesel aus zwei Baggern

Felsberg-Gensungen: Post aus Post-Briefkästen gestohlen

Die Unbekannten verursachten außerdem einen Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.
Felsberg-Gensungen: Post aus Post-Briefkästen gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.