Entdeckertage machen den Urlaub komplett

Von RAINER HAHNESchwalm-Eder. Das letzte Ferienwochenende vom 21. bis zum 23. August wird 2009 ein absoluter Knaller, fr viele ein Hhepunk

Von RAINER HAHNE

Schwalm-Eder. Das letzte Ferienwochenende vom 21. bis zum 23. August wird 2009 ein absoluter Knaller, fr viele ein Hhepunkt der Sommerferien. Auf Initiative des Extra Tip Mediengruppe wird es in diesem Jahr erstmals die Entdeckertage geben. Entdeckertage? Was ist das? Einfach gesagt: Die Betreiber des nordhessischen Nahverkehrs NVV und KVG werden an diesen Tagen Entdeckertickets fr atemberaubend geringes Geld anbieten. Fr nur 3,80 Euro kann eine Einzelperson Nordhessen bereisen. Besonders preiswert ist dieses Ticket von Freitag, 16.000 Uhr, bis Samstag, 24.00 Uhr. Dann gilt es fast 32 Stunden.

Gruppenticket fr nur acht Euro

Fr Gruppen und Familien bis fnf Personen wird es noch billiger. Da kostet das Ticket nur acht Euro. Das sind gerade mal 1,60 Euro pro Person. Doch die Entdeckertage sind mehr als billig fahren. Zahlreiche Stdte, Institutionen und Firmen haben an diesem Wochenende Veranstaltungen organisiert oder bieten fr die Entdecker Sonderkonditionen. Liebe Leserinnen und Leser, seien Sie dabei, entdecken Sie Ihre Region, in der zahlreiche Menschen Urlaub machen.

Martini im Zentrum

So treffen sich die Skater in Bad Hersfeld zu einem groen Event. Hersfeld und zurck aus Kassel pro Person 3,80 Euro. Einmalig! Sie wollen mit Ihrer Gruppe (fnf Personen) zum Deutschen Wandertag nach Willingen? acht Euro kostets am Entdeckertag. Fast unglaublich! Sie wollen mit Ihrer Familie endlich mal wieder in die Kurhessentherme nach Kassel? Egal, wo Sie starten acht Euro! Und obendrein gibts 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis. Hhepunkt wird sicher der Samstagabend im Bergpark Wilhelmshhe sein. Dort sehen Sie die beleuchteten Wasserspiele, umrahmt von einem Musikprogramm. Der Eintritt ist selbstverstndlich frei! Zentrum whrend der drei spannenden Tage wird die Martini-Brauerei sein, die ihr 150jhriges Jubilum feiert und ein tolles Programm fr Gro und Klein bietet.

30 Ziele

Insgesamt sind es dreiig Ziele, die Sie whrend der Entdeckertage ins Auge fassen knnen. Darunter zahlreiche Industriedenkmler, die fr Sie am so genannten Blauen Sonntag ffnen. Weitere Informationen folgen im HOMBERGER ANZEIGERS. Mglich gemacht haben diese schnen Tage zum Ferienabschluss die Landrte Dr. Karl-Ernst Schmidt, Frank-Martin Neuprtl, Stefan Reu, Dr. Udo Schlitzberger und sein Nachfolger Uwe Schmidt, die vom ersten Moment an von der Idee begeistert waren und den Entdecker-Beirat bilden werden. So eine Groveranstaltung brauch auerdem Schirmherren. Die Entdeckertage werden von Eva Khne-Hrmann, Ministerin fr Wissenschaft und Kunst, von Wirtschaftsminister Dieter Posch und vom stellvertretenden Landtagsprsident, Lothar Quanz, begleitet. Nutzen auch Sie den vorbildlich ausgebauten Schienenverkehr unserer Region. Reisen Sie gemtlich mit der Regio-Tram, mit der Sie auch auf Kassels Straenbahnschienen fahren knnen. Einmalig in Deutschland. Vorbildlich fr die Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

41 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen.
Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Der Schwälmer Weihnachtsmarkt ist bereits in vollem Gange. Am Freitagmittag wurde er in der Ziegenhainer Schlosskirche feierlich eröffnet. Ein Besuch auf dem …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Einer der beiden Täter schlug dem Tankwart in die Magengrube und auf den Kopf - die Polizei sucht nun Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben.
Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Ab dem morgigen Sonntag gilt auch im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ein neuer Fahrplan. So dürfen sich Nutzer des ÖPNV über verbesserte Anschlüsse und …
Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.