Erst aufgefahren, dann umgefallen - Bikerin verletzt sich bei Verkehrsunfall auf der L 3220

+

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Bikerin, kam es heute Mittag auf der L 3220 zwischen Gudensberg und Gleichen.

Gudensberg. Eine 40-jährige Motorradfahrerin fiel mit ihrer Maschine um, als sie innerhalb einer Kolonne anfahren wollte und auf ein vor ihr befindliches Motorrad auffuhr.

Da zunächst von zwei verletzten Biker ausgegangen wurde, eilten zwei Rettungswagen und ein Notarzt zur Einsatzstelle. Die leichtverletzte 40-Jährige wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Über die Höhe des Sachschaden kann bislang keine Angaben gemacht werden. Während der Rettungsmaßnahmen kam es im Kreuzungsbereich zur K 83 zu leichten Behinderungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

Einsatz der Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen 
Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

„Kultur-Schätze“ im Rotkäppchenland

Neuer Kultur-Guide für die Region erschienen
„Kultur-Schätze“ im Rotkäppchenland

Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis

Landrat verabschiedet den scheidenden LNA Patrick Müller-Nolte und stellt Tobias Honacker als neuen LNA vor
Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis

Steinwaldschule feiert 500 Jahre Schulstandort Neukirchen

Unter anderem ist eine Projektwoche geplant, während der sich die Schüler mit der Vergangenheit beschäftigen sollen.
Steinwaldschule feiert 500 Jahre Schulstandort Neukirchen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.