Auf die ersten 150 Jahre...

Von JOCHEN SCHNEIDERBorken. Die Artisten von Chapeau Bas lieen sich gern zum Publikum herab. Auf Stelzen begrten sie etwa 65

Von JOCHEN SCHNEIDER

Borken. Die Artisten von Chapeau Bas lieen sich gern zum Publikum herab. Auf Stelzen begrten sie etwa 650 Gste der Sparkasse Borken. Am Sonntag, 15. Mrz, jhrte sich die Grndung des Geldinstituts zum 150. Mal. Grund genug fr die Direktoren Reinholod Albers und Gnther Kluwe, den ersten Kracher der Jubilumsfeierlichkeiten auszupacken.

Besonderer Geburtstag

Direktor Albers am Freitagabend im Brgerhaus in seiner Begrung: Vor dem Hintergrund der weltweiten Finanzkrise mit tglich neuen Horrormeldungen gewinnt ein solcher Geburtstag zustzlich an Bedeutung. Mit dem Krper von Heinz Erhard und dem Charme eines Frank Sinatra fhrte Kay durchs Programm. Er kndigte mit dem Duo Krims Artistik der Superlative an, ungeschickt stellte sich Musik-Clown Dirk Scheffel nur am Xylophon nicht an und die vier Damen von den Eurocats berzeugten singend mit ihrer Tempo-Show.

Rasante Feuershow

Bevor allen Mitarbeitern die Bhne gehrte, setzten Chapeau Bas den heien Hhepunkt. Die Feuershow fesselte dank Grobildschirmen auch in hinteren Reihen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Für Kids: Im Wildpark Knüll gibt's jetzt den Wildpark-Club

Der neue Club bietet die Gelegenheit, den Park zu allen Jahreszeiten mit Gleichaltrigen kennenzulernen und zu nutzen.
Für Kids: Im Wildpark Knüll gibt's jetzt den Wildpark-Club

Historisch hohe Aufklärungsquote: Polizeiliche Kriminalstatistik für den Schwalm-Eder-Kreis 2019 in Melsungen vorgestellt

Am gestrigen Dienstag wurde in Melsungen die Kriminalstatistik für den Schwalm-Eder-Kreis 2019 vorgestellt. Dabei konnte die Polizei bei der Aufklärungsquote mit 66,3 …
Historisch hohe Aufklärungsquote: Polizeiliche Kriminalstatistik für den Schwalm-Eder-Kreis 2019 in Melsungen vorgestellt

15 Hochsitze in Neukirchen mutwillig zerstört - rund 10.000 Euro Schaden

Jagdpächter Jörg Winther hat eine Belohnung in Höhe von 1.500 Euro ausgesetzt, wenn die Hinweise zur Ergreifung des Täter führen.
15 Hochsitze in Neukirchen mutwillig zerstört - rund 10.000 Euro Schaden

Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

Einsatz der Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen 
Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.